Nachrichten

12.04.2024

VDB-Waffenmarkt kooperiert mit Gunfinder

Gunfinder ist sowohl Suchmaschine als auch Online-Marktplatz und erhöht die Sichtbarkeit der im VDB-Waffenmarkt eingestellten Produkte. + weiterlesen

10.04.2024

Polizeiliche Kriminalstatistik für 2023 veröffentlicht

Straftaten um 5,5% gestiegen, Verstöße gegen WaffG um 6,3% gestiegen + weiterlesen

10.04.2024

Interessenvertretung und Lobbyarbeit des VDB - aktuelle Themen

Unsere aktuellen Aktionen, Positionen und Forderungen  + weiterlesen

09.04.2024

Vorsicht bei Formulierungen in Kaufverträgen

Tatsächliche Übergabe nur mit Erwerbsberechtigung + weiterlesen

03.04.2024

Gespräch im Innenministerium des Landes Rheinland-Pfalz

Themen, die aktuell kontrovers diskutiert werden, standen auf der Agenda. + weiterlesen

28.03.2024

Gewinnübergabe in Mellrichstadt

Der VDB war in Mellrichstadt beim Unternehmen „Rhön-Jagd“ dabei, als der Gewinner des Next-Guneration-Gewinnspiels seinen Preis in Augenschein nehmen durfte. + weiterlesen

27.03.2024

Im Gespräch mit dem niedersächsischen Landespolizeipräsidium

Am 21. März trafen sich Benia Hüne und Moritz Laudan zu einem Video-Call mit dem Landespolizeipräsidium Niedersachsen. + weiterlesen

27.03.2024

OVG-Münster-Urteil und (k)ein Ende?

In NRW kursieren Schreiben, die sich dem OVG Münster anschließen, in anderen Bundesländern bleibt alles beim alten. Landauf, landab herrscht Unsicherheit. + weiterlesen

25.03.2024

Befragung von Nancy Faeser im Blick

In der 159. Sitzung des Deutschen Bundestages antwortete Nancy Faeser (SPD) in der „Befragung der Bundesregierung“ + weiterlesen

21.03.2024

EU-Feuerwaffenverordnung in letzter Abstimmungsphase

Der sogenannte Trilog zur Neufassung der EU-Feuerwaffenverordnung wurde am 19.03.2024 abgeschlossen. Die endgültige Fassung wird im April im EU-Parlament abgestimmt. + weiterlesen

15.03.2024

Klage des VDB gegen die BRD vollumfänglich stattgegeben

Die 2. Kammer am Verwaltungsgericht Berlin hat in der Klage „VDB e.V. ./. Bundesrepublik Deutschland“ (Az.: VG 2 K 355/21) in der mündlichen Verhandlung am 14.03.2024 zugunsten des Klägers entschieden. + weiterlesen

13.03.2024

VDB im Austausch mit Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern

Der VDB stellte die Arbeit des frisch gegründeten Expertenrates Waffenrecht und die Forderungen der Branche vor. + weiterlesen

08.03.2024

Der VDB nutzt die IWA auch für politische Gespräche

Politische Gespräch mit Politikern aus Bund und Freistaat Bayern gehören traditionell zu den Aktivitäten des VDB bei der IWA + weiterlesen

07.03.2024

Die IWA OutdoorClassics 2024 – eine Messe mit vielen Jubilaren

Glitzer, Flitter, Luftballons und Torten: Auf der IWA gab es viel Grund zum Feiern + weiterlesen

07.03.2024

VDB-Jubiläums-Schützenscheibe versteigert

VDB spendet 300 Euro für Schützenverein Lilienthal von 1863 e. V. + weiterlesen

06.03.2024

Festakt zum 75-jährigen Bestehen des VDB

Am Samstag, 2. März 2024, feierte der VDB seine Gründung im Jahr 1949. + weiterlesen

05.03.2024

Ampere informiert: Wichtige Frist für reduzierte StromNEV-Umlage

VDB-Mitglieder mit einer verbrauchten Strommenge von mehr als einer Gigawattstunde können sich eine reduzierte § 19 StromNEV-Umlage sichern + weiterlesen

23.02.2024

OVG Sachsen bestätigt Urteil zur Schlüsselaufbewahrung

+ weiterlesen

16.02.2024

Bundesinnenministerin stellt 13-Punkte-Plan gegen Rechtsextremismus vor

Am 13.02.2024 stellte Nancy Faeser (SPD) ihre Pläne zur Bekämpfung von Rechtsextremismus vor. Der VDB hält die Vorhaben für völlig ungeeignet, zum Teil konterkarieren sie sogar das erklärte Ziel. + weiterlesen

05.02.2024

Impressionen von der JAGD & HUND 2024

Der VDB war mit Vizepräsident Frank Satzinger und Waffenbuch-Expertin Anna Müller auf der größten Jagdmesse Europas vertreten. + weiterlesen

02.02.2024

Besucherrekord und viele Gratulanten

Der VDB-Messestand und unsere IWA-Stage waren vier Tage „the place to be“ in Halle 1. + weiterlesen

23.01.2024

Erste politische Gespräche des VDB im neuen Jahr in Berlin

Trotz Verkehrschaos und Bauernproteste machte sich VDB-Vizepräsident Frank Satzinger zu Beginn der ersten Sitzungswoche des Jahres 2024 auf nach Berlin zu politischen Gesprächen. + weiterlesen

22.01.2024

Spannende Themen bei der Innenministerkonferenz

Beim regelmäßigen Treffen der Innenminister aller Bundesländer geht es immer auch um waffenrechtsrelevante Themen + weiterlesen

16.01.2024

Forum Waffenrecht schließt VDB aus Vorstand aus

Die Delegiertenversammlung des Forum Waffenrecht e.V. (FWR) hat den VDB via Satzungsänderung als geborenes Vorstandsmitglied ausgeschlossen. + weiterlesen

11.01.2024

Die IWA hat eine neue Veranstaltungsleiterin

Stefanie Legge ist bereits seit fünf Jahren für die IWA OutdoorClassics tätig, kennt die Branche und ihre Bedürfnisse sowie Herausforderungen gut. + weiterlesen

11.01.2024

Debatte in Tschechien über Änderungen des Waffenrechts

Im Gespräch sind unter anderem verpflichtende psychologische Untersuchungen für Antragsteller von Waffenscheinen. + weiterlesen

09.01.2024

Das Bleiverbot ist nicht vom Tisch

Am 20.12.2023 titelte die Westfalenpost, das Verbot von Bleimunition sei „vom Tisch". Das war eine Falschmeldung. + weiterlesen

14.12.2023

VDB führt Gespräche mit Bundestagsabgeordneten

Unser Vizepräsident Frank Satzinger traf sich mit Vertretern von SPD und Union in Berlin. + weiterlesen

08.12.2023

Nikolausgeschenke vom Bundesinnenministerium

Der VDB brachte am 6. Dezember aus Berlin gute Nachrichten für gewerbliche Erlaubnisinhaber mit. + weiterlesen

08.12.2023

EU-Feuerwaffenverordnung auf der Zielgeraden

Der VDB und der europäische Dachverband AECAC vertraten in Brüssel erfolgreich die Interessen des zivilen Waffenfachhandels. + weiterlesen

08.12.2023

VDB-Lobbyteam spricht mit Bundestagsabgeordneten über unsere Forderungen

In der vergangenen Woche war der VDB wieder in Berlin, um die Verbandsinteressen zu vertreten + weiterlesen

07.12.2023

Next Guneration - Operation:Reset - Nachlese und Ausblick

Von September bis Dezember 2023 lief die bisher größte Kampagne unserer Verbandsgeschichte: Mehr als 16.000 Menschen haben „Next GUNeration – Operation: Reset“ unterstützt und begleitet. + weiterlesen

07.12.2023

Herausragende Leistung macht Lust auf das Büchsenmacherhandwerk

Der 20-jährige Büchsenmacher Alexander Hasch wurde 2. Bundessieger beim Wettbewerb „Deutsche Meisterschaften im Handwerk –German Craft Skills". + weiterlesen

17.11.2023

VDB beim Handelskongress Deutschland

Auf Einladung des Hessischen Handelsverbandes konnte Moritz Laudan die Interessen der VDB-Mitglieder in Berlin bei Deutschlands größter Handelsveranstaltung, dem Handelskongress Deutschland, vertreten. + weiterlesen

10.11.2023

Auszeichnung "Focus Gold" für Präzisionsgewehr TTS Xceed R

Am Donnerstag, 9. November 2023, fand in Stuttgart die Verleihung des Internationalen Designpreises Baden-Württemberg "Focus Open" statt. Der Hauptpreis "Focus Gold" für das Gewehr TTS Xceed R gebührt sowohl dem Hersteller Tec Target Schneider als auch dem Designer Target Design. + weiterlesen

02.11.2023

Kleine Waffenscheine sind wie Windräder und E-Autos

Gedanken über den Zusammenhang von Ursache, Wirkung, Zahlen und deren Aussagekraft + weiterlesen

02.11.2023

DEVA-Messung widerlegt These des Gesetzgebers

Der VDB hat bei der Deutschen Versuchs- und Prüf-Anstalt für Jagd- und Sportwaffen e. V. (DEVA) eine Schallpegelmessung in Auftrag gegeben. Ergebnis: Die Warnfunktion des Schussknalls bleibt trotz Schalldämpfer und Unterschallmunition erhalten. + weiterlesen

26.10.2023

SPD-Aufruf zur Waffenrechtsverschärfung im Bundestag

Die Rede des 46-Jährigen, der seit zehn Jahren Mitglied im Bundestag ist, hat die gesamte Branche aufhorchen lassen. + weiterlesen

26.10.2023

Kein generelles Böllerverbot in Sicht

Die Grünen wünschen sich eine Änderung des Sprengstoffgesetzes dahingehend, dass Kommunen selbst entscheiden können, ob auf ihrem Gemeinde- oder Stadtgebiet flächendeckend privates Silvesterfeuerwerk verboten sein soll. + weiterlesen

24.10.2023

Handwerksbetriebe leiden unter Kaufzurückhaltung

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks hat im August eine Betriebsbefragung durchgeführt. 52 % der Betriebe fühlen sich wirtschaftlich sicher. + weiterlesen

23.10.2023

Schweißkurs speziell für Büchsenmacher

Kurskenntnisse befähigen die Büchsenmacher zu wirtschaftlicheren Reparaturen und damit zum Erhalt von Waffen. + weiterlesen

20.10.2023

Ab 1.11.2023 gilt im Bahnhofsviertel von Frankfurt am Main eine Waffenverbotszone

Anordnung ergeht ohne Abstimmung mit dem Magis­trat und ohne Beschluss der Stadtverordnetenversammlung, darum sind "gefährliche Gegenstände" weiterhin erlaubt + weiterlesen

18.10.2023

Quartalsgespräch zum Qualitätsmanagementsystem des VDB

Bei der zweitägigen Klausur trafen sich Geschäftsführer und Vizepräsident mit dem Qualitätsmanagementberater Michael Triebel. + weiterlesen

14.10.2023

VDB auf Schloss Grünau

Vom 13.-15. Oktober fanden auf Schloss Grünau die Internationalen Jagd- und Schützentage statt. Wieder mit dabei: Der VDB mit seinem Messeteam. Im Gepäck war dieses Mal die laufende Kampagne #NextGuneration und eine coole Mitmach-Aktion. + weiterlesen

13.10.2023

VDB bei Expertenanhörung im Niedersächsischen Landtag

Auf Einladung der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag kamen Experten zum Thema Waffenrecht zusammen. + weiterlesen

11.10.2023

VDB beim Landestag der Jungen Union Thüringen

Beim Landestag der Jungen Union Thüringen in Bad Tabarz konnte die VDB-Interessenvertretung viele neue Kontakte knüpfen. + weiterlesen

10.10.2023

Neue Zuständigkeiten in Niedersachsen

Ab 1. Januar 2024 müssen Jäger in Niedersachsen nicht mehr zu zwei verschiedenen Behörden für Jagdschein und WBK. + weiterlesen

04.10.2023

Der VDB fordert: Neufassung des Waffengesetzes

Am Freitag, 29. September, 19 Uhr, ging der VDB mit seiner Kampagne Next Guneration in die Öffentlichkeit. Mit ausführlichen Erklärvideos, provozierenden YouTube-Filmen und sachlichen Hintergrundinformationen will der VDB aufklären und eine Veränderung der Gesetzgebung bewirken. + weiterlesen

22.09.2023

Erste Einschätzung des VDB zum Evaluierungsbericht

Der VDB sieht ganz erhebliche Mängel im Evaluierungsbericht des 3. Waffenrechtsänderungsgesetzes. + weiterlesen

21.09.2023

VDB vertritt Brancheninteressen in Brüssel

Peter Braß, VDB-Interessenvertreter, nahm in Brüssel an Fachgespräch teil, dass vom europäischen Jagdverband FACE organisiert wurde. + weiterlesen

21.09.2023

Frankonia eröffnet Flagship-Store mit 2.500 qm Fläche

Der neue Flagship-Store bietet neben dem traditionellen Sortiment auch Trainingsmöglichkeiten für Schützen. + weiterlesen

15.09.2023

VDB-Interessenvertreter im Dialog mit dem BMI

Benia Hüne stellte sich bei der Gelegenheit offiziell als neues Mitglied im VDB-Interessen-Team vor. + weiterlesen

15.09.2023

Mit Landtagskandidat Josef Heisl (CSU) im Dialog

VDB-Mitglied Stefan Thumann, Geschäftsführer der Donaustahl GmbH, hatte das Treffen organisiert. + weiterlesen

11.09.2023

VDB im Gespräch mit Wiebke Knell (FDP)

Beim Besuch im "softairstore" in Borken kamen Händler und Politiker ins Gespräch. + weiterlesen

04.09.2023

Großartige Kulisse auf Jagdgut Willenbach

Am Samstag, 2. September, war der VDB zu Gast beim Hoffest des idyllischen Jagdguts Willenbach. + weiterlesen

30.08.2023

OVG Münster-Urteil: Anforderungen an die Aufbewahrung von Waffenschrankschlüsseln

Schlüssel zu einem Waffenschrank sind in einem Behältnis aufzubewahren, das seinerseits den gesetzlichen Sicherheitsstandards an die Aufbewahrung der im Waffenschrank befindlichen Waffen und Munition entspricht. + weiterlesen

29.08.2023

Ampere informiert | Jetzt handeln, gute Strom- & Gaspreise sichern!

Lassen Sie sich zeitnah von Ampere beraten und sparen Sie beim Strom und Gas + weiterlesen

19.08.2023

VDB beim Airsoft Community Day 2023 in Brandenburg

Am 19. August besuchte Moritz Laudan für den VDB die Airsoft Operations Dark Zone in Halenbeck-Rohlsdorf. + weiterlesen

14.08.2023

MdB Dr. Stefan Heck zu Besuch in der Geschäftsstelle in Marburg

+ weiterlesen

11.08.2023

Bundeskanzler Olaf Scholz und Bundesinnenministerin Nancy Faeser zu Gast beim hessischen Handelsverband

+ weiterlesen

31.07.2023

Bundestagsabgeordneter Dr. Markus Reichel (CDU) lädt zum Gespräch

+ weiterlesen

19.07.2023

Warum auch Linke und Grüne beim VDB sein dürfen

+ weiterlesen

18.07.2023

Europäische Kommission beschließt, Schweden zu verklagen

Nicht-Umsetzung von EU-Vorschriften über technische Spezifikationen für Schreckschuss- und Signalwaffen + weiterlesen

14.07.2023

Farwell Prof. Dr. Roland Fleck

Eine besondere Verabschiedung in Nürnberg + weiterlesen

13.07.2023

Neue Software-Zertifikate für die Nutzung der technischen Schnittstelle (Webservice) der NWR-Kopfstelle nötig

Nutzer des NWR-Waffenbuches, NWR-Meldeportals und von HQS müssen nichts unternehmen + weiterlesen

07.07.2023

Registrierung für eine WEEE-Nummer

Laut Elektrogesetz (ElektroG) ist jeder Hersteller oder Händler, der Elektro- und Elektronikgeräte erstmalig in Deutschland in Verkehr bringen möchte, dazu verpflichtet, sich vorher bei der stiftung ear registrieren zu lassen. + weiterlesen

07.07.2023

Verfassungsschutzbericht schätzt Zahl möglicher Extremisten

Am 20. Juni 2023 stellten Bundesinnenministerin Nancy Faeser und Bundesverfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang den „Verfassungsschutzbericht 2022“ vor + weiterlesen

30.06.2023

Frankonia Filialeröffnung in Mönchengladbach

Die Frankonia Filiale in Düsseldorf hatte ihre Pforten bereits geschlossen, damit alle Energie auf die Ausstattung der neuen Filiale in Mönchengladbach gelenkt werden konnte. 
Am Mittwoch, 28. Juni 2023 war es dann soweit. Die Frankonia hat zu einer offiziellen Eröffnung eingeladen, an der unser Vizepräsident Achim Schäfer teilnahm. + weiterlesen

28.06.2023

Feuerwaffenverordnung - Treffen mit Europaabgeordnetem und Bericht zur INTA-Ausschuss

Unser Interessenvertreter Peter Braß hatte die Gelegenheit zu einem digitalen Austausch mit dem Vorsitzenden des Handelsausschusses im Europäischen Parlament, MdEP Bernd Lange (SPD) + weiterlesen

27.06.2023

Bundes­lage­bild Waffen­krimi­nalität 2022 veröffentlicht

Differenzierung bei Verstößen gegen das Waffengesetz nötig! + weiterlesen

23.06.2023

Stellungnahme des VDB zur Evaluierung des 3. WaffRÄndG

Übermittlung ans BMI erfolgte pünktlich am Freitag, 23.06.2023 + weiterlesen

16.06.2023

VDB beim Bundesjägertag in Fulda

Gratulation an den neuen DJV-Präsidenten Helmut Dammann-Tamke + weiterlesen

15.06.2023

Rechts- und Klagekonto eingerichtet

Der VDB hat ein Rechts- und Klagekonto eingerichtet, um Mitglieder bei Klagen zu unterstützen und Rechtsgutachten erstellen zu lassen. + weiterlesen

14.06.2023

Aufbewahrungskontrollen - packen wir es an!

Der VDB wird in Niedersachsen eine Klage gegen einen Gebührenbescheid zu einer Aufbewahrungskontrolle begleiten und will mehr wissen! + weiterlesen

14.06.2023

Parlamentarischer Abend des Hessischen Handels

Der Hessische Handelsverband veranstaltet jedes Jahr einen Parlamentarischen Abend, zu welchem Akteure der Landes- und Bundespolitik geladen werden. + weiterlesen

07.06.2023

Büchsenmacher-Meisterprüfung mit Vorbereitungskurs berufsbegleitend 2023 in München

Die Büchsenmacher-Innung Süddeutschland führt ab 13. Oktober 2023 bis 27. April 2024 einen Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Büchsenmacher-Handwerk in Theorie und Praxis mit 338 Stunden durch. + weiterlesen

06.06.2023

VDB beim Bundesverband Deutscher Berufsjäger in Mecklenburg-Vorpommern

Am 05. und 06. Juni nahmen unsere beiden Interessenvertreter Peter Braß und Moritz Laudan an der spannenden Jahrestagung des Bundesverbandes Deutscher Berufsjäger e.V. (BDB) teil. + weiterlesen

01.06.2023

DEVA Mitgliederversammlung 2023

Für den VDB Chef-Lobbyisten Peter Braß ging es nach zwei Monaten krankheitsbedingter Pause endlich wieder auf Tour. Neben der gut organisierten Versammlung gab es noch interessante Gespräche mit anderen anwesenden Verbandsvertretern. + weiterlesen

23.05.2023

Leistungswettbewerbe des Bundesinnungsverbandes im Büchsenmacher-Handwerk

Organisiert von Reimer Johannsen GmbH und PTW Korth Technologies GmbH + weiterlesen

17.05.2023

VDB-Umfrage zur BMI-Evaluierung des 3. WaffRÄndG

Machen Sie mit! + weiterlesen

15.05.2023

Airbase Open sponsored by Carl Walther GmbH und Hera Arms GmbH

Das Airbase Open sponsored by Carl Walther GmbH und Hera Arms GmbH: Ein beeindruckendes Schießsportevent. Der VDB war dabei. + weiterlesen

02.05.2023

Achtung: Erneuerung der NWR-Software-Zertifikate von Händlern und Herstellern

Sollten Sie mit Start NWR ein eigenes Zertifikat beantragt haben, müssen Sie dieses erneuern + weiterlesen

28.04.2023

VDB bei der Schmeisser Steel Challenge in Mecklenburg-Vorpommern zu Gast

Am 28. & 29. April 2023 findet die Schmeisser Steel Challenge auf dem Schießstand der Privilegierten Schützengesellschaft zu Güstrow e.V. statt + weiterlesen

31.03.2023

PKS 2022: Mehr Straftaten nach Wegfall der Corona-Beschränkungen

+ weiterlesen

31.03.2023

Rahmenverträge & staatlich geförderte Energie-Audits

+ weiterlesen

10.03.2023

Amoklauf in Hamburg-Alsterdorf

Am 9. März 2023 nahmen rund 40 Menschen am Gottesdienst der Zeugen Jehovas in Hamburg-Alsterdorf teil, als der 35-jährige Täter das Feuer eröffnete, sieben Menschen tötete und acht Menschen verletzte. Am Ende der Tat richtete sich der Täter selbst. + weiterlesen

10.03.2023

Mitgliederversammlung wählt neues Präsidium auf der IWA OutdoorClassics in Nürnberg

Einstimmig bestimmte die Versammlung den bisherigen Vizepräsidenten Michael Blendinger (AimZone GmbH, Nürnberg) zum neuen Präsidenten. + weiterlesen

07.03.2023

Antworten auf Briefgeneratoraktion von MdB Marcel Emmerich und MdB Carmen Wegge

Allgemeine Antwort statt 41.381 Briefe + weiterlesen

07.03.2023

Trendwende bestätigt!

IWA OutdoorClassics 2023 setzt Ausrufezeichen und lockt 34.000 Fachbesucher nach Nürnberg + weiterlesen

05.03.2023

Hochrangiger Besuch aus dem Bundesfinanzministerium beim VDB

Die Parlamentarische Staatssekretärin Katja Hessel (FDP) aus dem Bundesfinanzministerium besuchte den VDB auf der IWA + weiterlesen

04.03.2023

Austausch und Messe-Rundgang mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Aiwanger

Auf Einladung des VDB besuchte der stellvertretende Bayerische Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) die IWA 2023. + weiterlesen

04.03.2023

Staatsminister Hermann besucht den VDB-Messestand

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stattete dem VDB einen fast schon traditionellen jährlichen Besuch ab. + weiterlesen

03.03.2023

Keine Entwarnung beim Waffenrecht

Gespräch mit MdB Marc Henrichmann (CDU) auf der IWA + weiterlesen

03.03.2023

Der AECAC wählt eine neue Führungsspitze

Michael Blendinger (Deutschland) neuer Präsident des AECAC + weiterlesen

03.03.2023

Einladung zur Mitgliederversammlung am 4. März 2023 in Nürnberg

Die Mitgliederversammlung findet am Samstag, 4. März 2023, um 18:30 Uhr im Rahmen der IWA OutdoorClassics (IWA Stage, Halle 7 – 7.406) statt.  + weiterlesen

01.03.2023

Wir sind wieder da! IWA OutdoorClassics Nürnberg

Besuchen Sie den VDB als einen der ideellen Träger auf der IWA in Halle 7 + weiterlesen

24.02.2023

Nammo errichtet neues Vertriebszentrum in Deutschland

Nammo ist stolz darauf bekannt zu geben, dass ein eigenes Vertriebszentrum für die Marken Lapua, SK und Berger in Deutschland eröffnet wird. + weiterlesen

03.02.2023

Nicht alle politischen Treffen sind geplant

Am Rande einer Veranstaltung hatten unser Vizepräsident Michael Blendinger und Interessenvertreter Peter Braß die Gelegenheit, sich mit Thorsten Frei zu unterhalten. + weiterlesen

02.02.2023

Neues Treffen mit der SPD-Waffenrechtsexpertin Carmen Wegge im Bundestag

Am Mittwoch, den 25. Januar 2023, traf sich der VDB im Bundestag mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Carmen Wegge. Zentrales Thema: Die Waffenrechtsreform. + weiterlesen

02.02.2023

Treffen mit dem Grünen-Waffenrechtsexperten MdB Marcel Emmerich  

Am 25. Januar 2023 kamen unser Vizepräsident Michael Blendinger und VDB-Interessenvertreter Peter Braß zu einem fachlichen Austausch zum nationalen Waffenrecht mit MdB Marcel Emmerich zusammen. + weiterlesen

27.01.2023

Digitale Veranstaltung der FDP „Waffenrecht mit Augenmaß“

Die FDP lädt zur digitalen Fraktionsveranstaltung ein + weiterlesen

26.01.2023

Politisches Gespräch auf der Jagd & Hund mit Marc Figge (CDU)

An seinem freien Tag war Marc Figge auf der Jagd & Hund und besuchte den VDB an seinem Stand + weiterlesen

26.01.2023

VDB informiert die FDP über den aktuellen Zwischenstand der Petition gegen die Verschärfung des Waffenrechts

Am Mittwoch, den 25. Januar 2023, konnten unser Vizepräsident Michael Blendinger und unser Interessenvertreter Peter Braß bereits über 65.000 Unterschriften der noch laufenden Petition gegen die geplante Verschärfung des Waffenrechts an die FDP-Spitze im Bundestag übergeben + weiterlesen

19.01.2023

RA Christian Teppe ist neuer Verbandsanwalt

Bereits seit 1. Januar 2023 ist der Uelzener Rechtsanwalt, den viele bereits unter der Marke „Teppe & Schwenen“ von YouTube kennen, beim VDB als Verbandsbeistand unter Vertrag. + weiterlesen

19.01.2023

VDB vernetzt sich in der Verbändelandschaft außerhalb der Waffen-Bubble

Am vergangenen Am Montag,09.01., hat ein informelles, virtuelles Kennenlernen zwischen dem VDB und dem bsw gegeben. + weiterlesen

16.01.2023

VDB meets Target World

Eigentlich wollten VDB-Mitarbeiter Braß und Meinhard heute den neuen Mega-Schießstand in Landscheid persönlich besuchen. Aufgrund der Verschärfungspläne in Sachen Waffenrecht musste der Präsenztermin gecancelt werden. Den ersten Kontakt gab es trotzdem in Form eines Videocalls. + weiterlesen

16.01.2023

Vielen Dank an alle Sponsoren

Zahlreiche Unternehmen haben den Briefgenerator mit einer Spende unterstützt + weiterlesen

13.01.2023

​​​​​​​Breite Allianz lehnt Waffenrechtsverschärfung ab

Nicht mit uns! Das war die einstimmige Meinung der Spitzenvertreter von rund 2,2 Millionen legalen Waffenbesitzern, die sich am 11.01.2023 in Kassel trafen. Der VDB sprach sich gemeinsam mit anderen Verbänden entschieden gegen den Aktionismus und die Symbolpolitik von Bundesinnenministerin Faeser aus und positionierte sich gegen Verschärfungen des Waffenrechts! + weiterlesen

12.01.2023

NEIN zu Verschärfung des Waffenrechts

VDB startet Briefgenerator + weiterlesen

15.12.2022

Halbautomaten-Verbot und Reichsbürger-Entwaffnung?!

Seit Wochen steigert sich die mediale Präsenz zum Thema Waffen. Ob Schreckschusswaffen, Report-Mainz, Kleiner Waffenschein, Extremisten - die Taktung stieg kontinuierlich an, bis zum kürzlichen Höhepunkt, dass Bundesinnenministerin nun Reichsbürger, Staatstreich, Beweislastumkehr bei Beamten und Halbautomaten-Verbot zeitgleich jongliert. + weiterlesen

08.12.2022

Workshop zum Nationalen Waffenregister im Bundesinnenministerium

Am 08.12.2022 fand im Bundesinnenministerium (BMI) in Berlin der halbjährliche Austausch mit Herstellern, Händlern und Verbänden zum Thema Nationales Waffenregister statt. + weiterlesen

06.12.2022

Austausch mit dem Vorsitzenden des EU-Landwirtschaftsausschuss Norbert Lins (CDU)

Am Freitag, den 2. Dezember 2022, traf sich der VDB im Müller Schießzentrum in Ulm (MSZU) zum Gespräch mit dem Europaabgeordneten Norbert Lins. + weiterlesen

05.12.2022

VDB erneut zu Gesprächen mit Europapolitikern und Verbänden in Brüssel

Neben Meetings im Europäischen Parlament lud der Europäische Jagdverband (FACE) zu einem politischen „Christmas Dinner“ in die „Hauptstadt“ der Europäischen Union. Dabei stand die kommende neue EU-Feuerwaffenverordnung im Zentrum des Interesses. + weiterlesen

02.12.2022

AECAC diskutiert politische Prioritäten auf EU-Ebene

+ weiterlesen

01.12.2022

Deutschland tritt zum 31.12.22 aus dem Internationalen Jagdrat aus

Der Münchner Merkur berichtete als erster davon, dass das von Minister Özdemir geführte Ministerium den Vertrag gekündigt hat + weiterlesen

18.11.2022

HDE Handelskongress in Berlin

Seit 2022 ist der VDB dem HDE über den Hessischen Handelsverband angeschlossen. Peter Braß nahm als Vertreter des VDB am diesjährigen Handelskongress teil, der erneut gute Möglichkeiten bot, das Netzwerk des VDB weiter auszubauen. + weiterlesen

14.11.2022

Fachtag Waffenrecht 2022 in Berlin

VDB im Austausch mit den Waffenbehörden + weiterlesen

02.11.2022

Pressemitteilung der EU-Kommission zur Feuerwaffenverordnung 258/2012

Feuerwaffen: Aktualisierte Vorschriften zur Erhöhung der Sicherheit und Erleichterung des legalen Handels + weiterlesen

28.10.2022

Vorschlag für neue EU-Feuerwaffenverordnung liegt vor

VDB zu Gesprächen mit Europapolitikern und Verbänden in Brüssel + weiterlesen

27.10.2022

Strategiesitzung des VDB-Präsidiums im Allgäu

Weichen für die Zukunft der Branche wurden gestellt + weiterlesen

26.10.2022

Neuer Obermeister bei der Büchsenmacherinnung Mitteldeutschland

Helmut Adamy übergibt an Torsten Schill und wird zum Ehren-Obermeister ernannt + weiterlesen

26.10.2022

Der Bundesverband Pyrotechnik und Kunstfeuerwerk e.V. (BVPK) bezieht Stellung zu Silvesterfeuerwerk

Aktuell wird eine umfassende Novelle des Sprengstoffgesetzes im BMI vorbereitet. + weiterlesen

21.10.2022

XWaffe 2.4.2 - Neuerungen

Am 29.10. erfolgt das nächste NWR-Update - mit folgenden Neuerungen + weiterlesen

19.10.2022

Treffen mit dem Waffenberichterstatter der CDU/CSU-Fraktion MdB Marc Henrichmann

Der VDB ist seit Beginn der Legislaturperiode im kontinuierlichen Austausch mit den Fachpolitikerinnen und Fachpolitikern im Bundestag.
Bei seiner Berlinreise traf sich Peter Braß am 11. Oktober mit dem Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann. + weiterlesen

14.10.2022

Abmahnwelle wegen sogenannten Google Fonts

Der HV Hessen informiert + weiterlesen

12.10.2022

Analyse WG Challenge (S01/E01) „Gib einen tödlichen Schuss ab“

Unfassbar! In der ersten Minute des BR-Format „WG Challenge“ fordert ein Mitbewohner eine Mitbewohnerin auf, legal eine Waffe zu kaufen, diese 48 Stunden bei sich zu tragen und einen tödlichen Schuss abzugeben. Was sonst nur im Tatort gespielt wird, wird hier als Aufgabe gestellt.  + weiterlesen

10.10.2022

Report Mainz – Eine Stellungnahme

Heiß diskutiert wird der Bericht "Waffen für alle - Neuer Lifestyle in Deutschland?" vom 04.10.2022 + weiterlesen

30.09.2022

Novelle EU-Feuerwaffenverordnung erneut verschoben

Ein neuer Termin ist noch nicht in Aussicht. + weiterlesen

30.09.2022

Informationsschreiben zu ordnungsgemäßen Anzeigen über die Verbringung von Schusswaffen und Munition

Neue Informationen vom BVA + weiterlesen

28.09.2022

Ampel wendet sich von Massenüberwachung ab und verfolgt zielgerichtete Sicherheitspolitik

So lautet die Überschrift einer Pressemeldung der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 20.09.2022. + weiterlesen

27.09.2022

VDB besucht die Geschäftsstelle des Deutschen Jagdverbandes in Berlin

Am 22. September besuchte Peter Braß den Deutschen Jagdverbande e.V. (DJV) und traf sich mit dessen Geschäftsführer Olaf Niestroj. + weiterlesen

27.09.2022

Machen Sie mit!

VDB-Konsumentenbefragung in Zusammenarbeit mit Media Control + weiterlesen

23.09.2022

VDB-Antrittsbesuch beim neuen Referatsleiter im Bundesinnenministerium

Unser Interessenvertreter Peter Braß traf sich mit Herrn Dr. Schollendorf am 23. September 2022 im Innenministerium und stellte sich und den VDB vor. + weiterlesen

23.09.2022

Hessen startet „Waffe digital“ – Pilotbehörde in Wiesbaden testet Online-Anträge für waffenrechtliche Erlaubnisse

Das Onlinezugangsgesetz (OZG) verpflichtet Bund, Länder und Kommunen, bis Ende 2022 ihre Verwaltungsleistungen über Verwaltungsportale auch digital anzubieten.
Das soll dann auch für die Beantragung waffenrechtlicher Erlaubnisse gelten. Deshalb ist nun in Wiesbaden das Pilotprojekt „Waffe digital“ gestartet. + weiterlesen

16.09.2022

Olympiasieger, Weltmeister und Spitzenpolitiker zu Gast beim VDB

Gespräch mit Frank Ullrich am 16. September 2022 im Büchsenmacherbetrieb Ziegenhahn & Sohn in Zella-Mellis in Thüringen. + weiterlesen

15.09.2022

Zweites Treffen mit der SPD-Waffenrechtsexpertin Carmen Wegge

Am Donnerstag, den 15. September 2022, traf sich der VDB in der Waffenstube Tahlkirchen in München mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Carmen Wegge. + weiterlesen

15.09.2022

Gute Neuigkeiten von der Deutschen Versuchs- und Prüfanstalt für Jagd- und Sportwaffen e.V. (DEVA)

Unser Interessenvertreter Peter Braß besuchte auch in diesem Jahr die Mitgliederversammlung der Deutschen Versuchs- und Prüfanstalt für Jagd- und Sportwaffen e.V. (DEVA), die auf dem Schießstand in Berlin Wannsee abgehalten wurde. + weiterlesen

31.08.2022

Fachliche Leitstelle schult zum NWR

VDB bei Schulung in Münster + weiterlesen

30.08.2022

Bundestagsabgeordneter Marcel Emmerich zu Besuch im Müller Schießzentrum Ulm (MSZU)

Am 25. August begrüßten MSZU-Geschäftsleiter Mathias Krause und VDB-Interessenvertreter Peter Braß MdB Marcel Emmerich zu einer Betriebsbesichtigung und einem fachlichen Austausch zum nationalen Waffenrecht. + weiterlesen

23.08.2022

Wahlkreisaktion bei der MT Jagdausrüstungs-GmbH in Göttingen

Stellvertretender FDP-Fraktionsvorsitzender Kuhle zu Gast bei VDB-Mitgliedsunternehmen MT Jagdausrüstung. + weiterlesen

22.08.2022

Informationsgespräch zum geplanten Verbot bleihaltiger Munition in Europa

Am 22. August lud der Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS) zu einer Diskussionsrunde mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Carsten Linnemann und dem CDU-Europaabgeordneten und Umweltpolitiker Dr. Peter Liese nach Paderborn. + weiterlesen

17.08.2022

Treffen mit dem Bundesverband Deutscher Berufsjäger e. V. (BDB) und dem Bundesverband Schießstätten e.V. (BVS)

Am 10. August reiste unser Koordinator Interessenvertretung Peter Braß zum einem „Presse Preview“ für die Jagd- und Erlebnistage „HUBANA“, die vom 09. bis zum 11. September 2022 auf dem Gelände des Wasserschloss Lembeck stattfinden. Der VDB präsentiert sich in diesem Jahr als Partner der HUBANA, welche von der NürnbergMesse ausgetragen wird. + weiterlesen

04.08.2022

Konstruktive Gespräche mit der Bundes– und Europapolitik in der Sommerpause

Gespräch mit Europa-Abgeordneter Marlene Mortler (CSU) und dem Bundestagsabgeordneten Sebastian Brehm (CSU) in Nürnberg. + weiterlesen

12.07.2022

Besuch beim Landesjägertag des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg

Am 9. Juli war Peter Braß zu Gast beim Landesjägertag des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg in Ilsfeld-Auenstein. + weiterlesen

10.07.2022

12,5 % weniger Verstöße gegen das Waffengesetz in 2021

Bundeslagebild Waffenkriminalität veröffentlicht + weiterlesen

08.07.2022

B´90/Die Grünen luden zu einer Online-Diskussionsrunde

Nachdem der erste Termin für eine Diskussionsrunde im Mai abgesagt wurde, hatte die Bundestagsfraktion B´90/Die Grünen nun am 04. Juli 2022 zu einer Online-Veranstaltung mit dem Thema „Waffenrecht: Vollzug und Handlungsbedarf“ geladen. + weiterlesen

08.07.2022

VDB-Kampagne "Fight4Right - Für faires Waffenrecht" gestartet

Bringen wir jetzt mit einer branchenweiten Kampagne Power auf die Straße! + weiterlesen

01.07.2022

Waffenrecht kurzgefasst - Der sichere Umgang mit einer Waffe

VDB-Broschüre jetzt online verfügbar + weiterlesen

30.06.2022

Neue Schwarz-Grüne Landesregierung in NRW steht.

Herbert Reul bleibt Innenminister. + weiterlesen

30.06.2022

Besuch beim Bundesjägertag 2022

Am 23. und 24. Juni fand in Wernigerode der Bundesjägertag 2022 des Deutschen Jagdverbandes (DJV) statt, zu welchem auch der VDB geladen wurde. + weiterlesen

24.06.2022

VDB bereitet sich auf kommende Diskussion um das EU-Feuerwaffenrecht vor

Am 13. Juni 2022 fand eine Veranstaltung des Europäischen Jagdverbandes und des Europäischen Herstellerverbandes statt. + weiterlesen

21.06.2022

Erfolgreiche Rezertifizierung des VDB-Qualitätsmanagements

Unser Qualitätsmanagementsystem ist weiterhin vom TÜV Rheinland nach ISO 9001:2015 zertifiziert! + weiterlesen

15.06.2022

Illegaler Waffenhandel über Amazon?

Der VDB war gemeinsam mit der „Zeit“ unterwegs, um den als Löschmittelfilter getarnten Schalldämpfer zu testen. Die DEVA unterstützte.  + weiterlesen

10.06.2022

Gute Gespräche in Berlin

Auch in dieser Woche stand wieder ein Besuch unseres Koordinators Interessenvertretung, Peter Braß, in der Bundeshauptstadt an. + weiterlesen

07.06.2022

Der VDB auf der Jagd und Hund in Dortmund

+ weiterlesen

03.06.2022

Wir trauern um Corinna Westenberger

+ weiterlesen

03.06.2022

Online-Workshop zum Nationalen Waffenregister

Gelungener Austausch mit Verbänden, BMI, BVA, DVZ-MV und NWR-FL + weiterlesen

31.05.2022

LJV Brandenburg: Briefgenerator erfolgreich

Basisdemokratie gegen das geplante Gesetz + weiterlesen

23.05.2022

VDB zu Gast beim Bayerischen Staatsministerium des Innern

Staatsminister Joachim Herrmann lud zum Gespräch mit Interessenvertretern im Waffenrecht und im Schießsport + weiterlesen

17.05.2022

VDB im Gespräch mit MdB Carmen Wegge, Berichterstatterin zum Waffenrecht in der SPD-Bundestagsfraktion

Endlich wieder ein persönliches Gespräch! Im Deutschen Bundestag in Berlin traf sich Peter Braß, unser Koordinator für Politik & Interessenvertretung, mit der bayerischen Bundestagsabgeordneten Carmen Wegge. + weiterlesen

12.05.2022

Achtung: Falsche Interpol-Mitarbeiter im Raum Bodensee unterwegs

Bereits Besuche bei Waffenfachhändlern und Forderung nach Herausgabe von Waffen + weiterlesen

03.05.2022

Wir für eine faires Landesjagdrecht Brandenburg

Briefgenerator für LJV Brandenburg gestartet, um vorliegenden Gesetzesentwurf zu stoppen. + weiterlesen

29.04.2022

VDB übernimmt Armatix-Entsperrcode-Hotline

Entsperrungen auch nach Liquidation von Armatix möglich + weiterlesen

26.04.2022

Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde und Förderer der Gewerblichen Schule Ehingen e.V.

Als Mitglied des Fördervereins nahm auch der VDB an der Versammlung am 25. April 2022 in Ehingen teil. + weiterlesen

11.04.2022

Novelle des Verpackungsgesetzes zum 1. Juli 2022 nimmt Händler stärker in die Pflicht

Die Novelle des Verpackungsgesetzes zum 1. Juli 2022 nimmt Händler stärker in die Pflicht. Schon jetzt müssen diese verpackungsrechtliche Pflichten erfüllen, wenn sie mit ihren Waren Versand, Verkaufs- oder Umverpackungen in Verkehr bringen. + weiterlesen

01.04.2022

Corona-Informationen für den Fachhandel

Da in jedem Bundesland immer unterschiedliche Regelungen umgesetzt werden und diese je nach Inzidenz sogar von Kreis zu Kreis unterschiedlich sein können, bitten wir Sie, ggf. jeweils bei Ihrer Kreisverwaltung nachzufragen, welche Regelungen für Sie gelten. + weiterlesen

31.03.2022

Ampere informiert | Preiserhöhungen? Wir sind für Sie da!

Aufgrund der extrem angespannten Lage hat sich der Ampere Vorstand entschieden, alle Ampere-Kund*innen und die es ev. noch werden wollen mit einer Sonderinformation aufzuklären und Lösungsmöglichkeiten anzubieten. + weiterlesen

31.03.2022

VDB im konstruktiven Dialog mit Bündnis 90/Die Grünen

VDB im Gespräch mit MdB Marcel Emmerich, Obmann im Innenausschuss der Grünen-Bundestagsfraktion + weiterlesen

24.03.2022

Nationales Waffenrecht - der VDB bleibt im Dialog mit den Regierungsfraktionen und der Opposition

Der VDB hat in den ersten Wochen des Jahres weiterhin den engen Austausch und das politische Gespräch mit Politikerinnen und Politikern in Berlin gesucht. + weiterlesen

19.03.2022

Bewaffneter Überfall auf Waffenfachhändler

Am 17.03.2022 wurde ein Waffenhändler in 67316 Carlsberg (Rheinland-Pfalz) unter Vorhalt einer Waffe ausgeraubt. Nun wurde ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft genommen. + weiterlesen

16.03.2022

IWA OutdoorClassics 2022 – Wichtige Plattform für Austausch und Networking auch zu wichtigen politischen Themen

Die Messe in Nürnberg, die endlich wieder persönlich und vor Ort stattfinden konnte, bot die Gelegenheit, sich zu den politischen Herausforderungen zu informieren und abzustimmen. + weiterlesen

09.03.2022

RUAG Ammotec wird an Beretta Holding veräußert

RUAG hat in einer öffentlichen Pressemitteilung der Gerüchteküche nun ein Ende bereitet. Die Beretta Gruppe übernimmt alle 2.700 Mitarbeiter an allen Standorten. + weiterlesen

09.03.2022

Geplante Neufassung der EU-Regeln für Kennzeichnung von regionalen Handwerks- und Industrieprodukten

Der VDB nahm am 2. März 2022  an einer hochrangig besetzten virtuellen EU-Konferenz zum Thema „Regionale Kennzeichnung von Produkten“ teil. + weiterlesen

01.03.2022

Verschärfungen in Sachen Schreckschusswaffen? VDB verklagt Bundesrepublik Deutschland

Am 21. Dezember 2021 hat der VDB die Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht. + weiterlesen

28.02.2022

Energiekosten prüfen & optimieren

+ weiterlesen

25.02.2022

Wir freuen uns auf die IWA OutdoorClassics

Kommen Sie am VDB-Stand vorbei in Halle 6, Stand 308 + weiterlesen

22.02.2022

VDB: Große Resonanz beim "Runden Tisch" zum Thema Blei

Auf Initiative des Deutschen Schützenbundes fand am Freitag, 18. Februar 2022, ein digitaler „runder Tisch“ zum Thema bleihaltige Munition statt. Die Resonanz der Vertreter der eingeladenen Verbände aus den von einem möglichen Bleiverbot betroffenen Bereichen war groß. + weiterlesen

17.02.2022

5000,- € Fluthilfe für die Schützenbruderschaften des BHDS

Mitglieder des VDB unterstützen Schützenbruderschaften des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS), indem beschädigte Waffe kostenfrei instandgesetzt und 5000,- € Spendengelder überreicht werden können. + weiterlesen

01.02.2022

VDB sucht crossmediale Kooperation

Als QM-zertifizierter Verband sind wir unseren Mitgliedsbetrieben verpflichtet, die bestmöglichen Kooperationspartner zu finden und die Mitgliedsbeiträge effizient einzusetzen. Aktuell schreiben wir unsere Media-Partnerschaft neu aus. + weiterlesen

24.01.2022

Waffenschule Berlin

Fach- & Sachkundeausbildung in Berlin + weiterlesen

24.01.2022

Waffentechnisches Sachverständigenbüro Mohr

Waffentechnische und -rechtliche Ausbildungen, behördlich und staatlich anerkannt + weiterlesen

24.01.2022

Deutsches Sachkunde Zentrum

Das Deutsche Sachkunde Zentrum, die Spezialisten für Sachkundelehrgänge. + weiterlesen

19.01.2022

Unsere Partnerunternehmen unterstützen Sie – Teil 7: Verpackungen lizensieren bei der Landbell AG

+ weiterlesen

13.01.2022

Berufsfachschule Büchsenmacher & Graveure Suhl

Eine Ausbildung zum Büchsenmacher(-meister) können Sie an der Berufsfachschule in Suhl machen + weiterlesen

13.01.2022

Gewerbliche Schule Ehingen/Donau - Berufsschule für Büchsenmacher/-innen

Eine Ausbildung zum Büchsenmacher(-meister) können Sie an der Gewerblichen Schule Ehingen/Donau machen + weiterlesen

21.12.2021

„Den Blick nach vorne richten“

Interview mit Rebecca Schönfelder, Veranstaltungsleitung der IWA OutdoorClassics + weiterlesen

21.12.2021

Treffen mit Staatsminister Herrmann und Herrn Traublinger MdL a.D.

Kurz vor Weihnachten, am 21. Dezember 2021, war der VDB zu Gast in der Bayerischen Staatskanzlei in München bei Herrn Staatsminister Joachim + weiterlesen

20.12.2021

JAGEN UND FISCHEN 2022 abgesagt - Offizielle Pressemitteilung

+ weiterlesen

13.12.2021

Übergangsfrist Waffenbücher endet

Zwar müssen ab dem 01.01.2022 offiziell keine Waffenbücher mehr geführt werden, jedoch gibt es weiterhin einiges zu beachten. + weiterlesen

06.12.2021

Rechnungsprüfung für Strom & Gas: Bei Ampere smart online erledigen!

Einfach Rechnung hochladen und zurücklehnen. Ampere macht den Rest! + weiterlesen

02.12.2021

Schon wieder ein stilles Silvester ...

Leider ist es schon wieder passiert: Bund & Länder verbieten den Verkauf von Böllern und Feuerwerkskörpern zu Silvester. + weiterlesen

02.12.2021

Pyrotechnik - Hintergrundinformationen zu den Kategorien

Das Sprengstoffgesetz (SprengG) ist die Rechtsgrundlage für die Kategorisierung von Pyrotechnik. Im § 3a ( Kategorien von pyrotechnischen Gegenständen und pyrotechnischen Sätzen) SprengG wird klar wie folgt differenziert. + weiterlesen

26.11.2021

Deutliche Mehrheit stimmt für intensivere Lobbyarbeit im Jahr 2022

+ weiterlesen

24.11.2021

Koalitionsvertrag: Erneute Novelle des Waffenrechts in Sicht!

Berlin. Heute wurde der Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition vorgestellt. Auf geballten 177 Seiten sind die Themen der laufenden Legislatur geschrieben. Nur 11 der über 6.000 Zeilen werden unserer Branche gewidmet, die es aber womöglich in sich haben. + weiterlesen

15.11.2021

Preisanpassungen für Strom & Gas unbedingt professionell prüfen lassen!

Traditionell wird die dunkle Jahreszeit seitens der Versorger gern genutzt, um die Preise für Strom & Gas anzupassen. In diesem Jahr kommt noch das Chaos auf dem Energiemarkt hinzu, dass die Preise bei vielen Anbietern bereits seit Monaten exponentiell in die Höhe schießen lässt. + weiterlesen

22.10.2021

Tödliche Schüsse am Set

Alec Baldwin erschießt Kamerafrau und verletzt eine weitere Person während der Dreharbeiten zum Western „Rust“. Müssen Schauspieler und Teams am Set auch in Deutschland um ihr Leben bangen? Der VDB hat recherchiert und herausgefunden, wie hierzulande mit Filmwaffen an Drehorten umgegangen wird. + weiterlesen

13.10.2021

Einladung zur digitalen außerordentlichen Mitgliederversammlung am 25. November 2021

+ weiterlesen

13.10.2021

Verschärfungen in Sachen Schreckschusswaffen? BMI lehnt VDB-Auskunftsersuchen an!

In der Sammlung der Beschlüsse der 214. Sitzung der Ständigen Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder vom 16. bis 18. Juni 2021 wird auf den Bericht „Schreckschusswaffen – Verschärfung des Waffenrechts“ (Stand 26.02.2021) des BMI Bezug genommen. Der Bericht ist nicht freigegeben. + weiterlesen

08.10.2021

Das World Forum on Shooting Activities (WFSA) traf sich in Lissabon

+ weiterlesen

04.10.2021

Gefahrgut im Waffenfachhandel

Geht es um Munition, Schwarz- oder Nitropulver, so denken wir im Waffenfachhandel sicher immer zuallererst an die Regelungen des Waffen- und des Sprengstoffgesetzes. Bei diesen handelt es sich um Umgangsgesetze, die den Handel, die Handhabung, die Zulassung, die Aufbewahrung oder auch die Lagerung betreffen. Der Transport ist hier nur am Rande behandelt, denn hier greift noch ein anderes Gesetz: Das ADR. + weiterlesen

01.10.2021

Der VDB zu Gast beim Deutschen Schützenbund in Wiesbaden

+ weiterlesen

27.09.2021

Behalten Sie jetzt die Energie-Preise im Auge!

Aktuell wird am Energiemarkt mit einem historischen Höchststandpreis gehandelt. Ampere möchten mit den folgenden Informationen die VDB-Mitglieder für das Thema Energiepreise und deren weitere Entwicklung sensibilisieren. + weiterlesen

14.09.2021

Jetzt Energiekosten optimieren

+ weiterlesen

10.09.2021

Matrix der Wahlprüfsteine

Wir haben die Wahlprüfsteine des VDB und die Antworten der Parteien in einen "1-Pager" gepackt und statt die ausführlichen Antworten eine Interpretation aus Verbandssicht abgebildet.

Wichtig: Der VDB ist politisch neutral und äußert keine Wahlempfehlung. Eine Wahl ist eine äußerst persönliche, individuelle Entscheidung. Als Interessenverband sprechen wir mit Regierung und Opposition - unabhängig von Parteifarben und Wahlergebnissen. Denn unsere Expertise schafft vertrauen und sichert unsere Zukunft.

#FairesWaffenrecht Förderer werden unter www.vdb-member.de + weiterlesen

01.09.2021

Distanzierung des VDB von einzelnen FORUM-News Beiträgen

Im beigefügten PDF-Dokument erklärt der VDB warum er sich von einzelnen Texten der FORUM News des FWR (Ausgabe 01-2021) distanziert und wie der VDB in diesem Kontext sein Selbstverständnis sieht. + weiterlesen

06.08.2021

IWA OutdoorClassics 2022 gehört zu den förderfähigen Messen

Ab dem 02.08.2021 können KMU Förderanträge für bestimmte Messen stellen. Bis zu 40 % der Standfläche- und Standbaukosten können gefördert werden. + weiterlesen

04.08.2021

VDB-Merkblätter zum Download

Wir stellen Ihnen Merkblätter zu Salutwaffen, Dekowaffen, wesentlichen Waffenteilen und Einsteckläufen zur Verfügung. + weiterlesen

21.07.2021

Erster PiP Fiber Mark Mini ausgeliefert

Seit Kurzem besteht unsere Kooperation mit PiP Laser aus Heilbronn, der Beschriftungslaser für VDB-Mitglieder zu Sonderpreisen anbietet.
Nun ist der erste PiP Fiber Mark Mini an die Firma POL-TEC aus Fürth ausgeliefert worden. + weiterlesen

15.07.2021

Kontrollen oder Auflagen? Der VDB hilft!

+ weiterlesen

05.07.2021

VDB-Präsidium verschiebt Kostenpflicht für xeSecure!

Einführung der Kostenpflicht für xeSecure wird auf den 01.01.2022 verschoben. + weiterlesen

25.06.2021

Verwendung E-ID bei Reparaturfällen

+ weiterlesen

17.06.2021

Kennzeichnen oder nicht kennzeichnen – das ist hier die Frage!

„Wer Schusswaffen im Geltungsbereich dieses Gesetzes herstellt oder in diesen verbringt, hat unverzüglich auf den in einer Rechtsverordnung nach § 25 Nummer 2 festgelegten wesentlichen Teilen der Schusswaffe deutlich sichtbar und dauerhaft folgende Angaben anzubringen“, heißt es in § 24 Abs. 1 WaffG.
Grundsätzlich gilt also: Wird eine Waffe waffenrechtlich hergestellt oder aus dem Ausland – egal ob EU-Mitgliedsland oder Drittstaat – nach Deutschland verbracht, so muss sie entsprechend der Regelungen in § 24 WaffG und § 21 AWaffV gekennzeichnet werden. + weiterlesen

07.06.2021

Waffenrechtsverschärfung ist vom Tisch!

(Berlin/Marburg, 10.06.21) Entwarnung für legale Waffenbesitzer: Der gefürchtete Gesetzentwurf zur Verbesserung waffenrechtlicher Personenüberprüfungen ist vorerst vom Tisch. Es waren nicht nur die Warnungen vor Behördenüberlastung und der damit einhergehenden Undurchführbarkeit des Waffenrechtes, die zum Entfall in dieser Legislaturperiode geführt haben. Zuletzt kamen noch Bedenken zur verpflichtenden Regelabfrage der Waffenbehörden an die Gesundheitsämter dazu. Dies würde eine Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht bedeuten und wäre damit grundrechtsrelevant. + weiterlesen

27.05.2021

Unsere Partnerunternehmen unterstützen Sie – Teil 6: Beschriftungslaser von PiP Laser

Wer Waffen bzw. Waffenteile herstellt oder nach Deutschland verbringt, muss sie entsprechend §24 WaffG und §21 AWaffV kennzeichnen. Aber auch beim Umbau oder Austausch eines wesentlichen Waffenteils muss das bearbeitete Teil entsprechend gekennzeichnet werden. Damit unsere Mitglieder diese Pflicht erfüllen können, sind wir eine Kooperation mit PiP Laser eingegangen. PiP Laser bietet leistungsstarke Beschriftungslaser an und hat für die Waffenbranche ein exklusives Paket geschnürt. Wir haben mit Hakan Uncu über seine Produkte gesprochen. + weiterlesen

18.05.2021

Basisaktivität gegen überstürzte Waffenrechts-Verschärfung

Kurz vor der Bundestagswahl möchte der Gesetzgeber zum zweiten Mal das Waffenrecht verschärfen. Aus Sicht des VDB sollen vor dem Hintergrund der Erhöhung der inneren Sicherheit Verschärfungen eingeführt werden, welche weder die abscheuliche Tat von Hanau oder gegen den Kasseler Regierungspräsidenten ungeschehen machen oder gar verhindert hätten. + weiterlesen

26.04.2021

Das 4.Bevölkerungsschutzgesetz

"Seit wann und wie lange gilt es? Ändern sich die bestehenden Corona Regeln vor Ort dadurch automatisch?" Diese und viele weitere Fragen werden seit dem letzten Samstag immer wieder gestellt. Die offiziellen Antworten dazu gibt es hier mit wenigen Klicks. + weiterlesen

26.04.2021

Waffenrecht: Alle in einem Boot ...

Wir haben die Salamitaktik satt! Seit Jahren wird unter dem Vorwand der inneren Sicherheit am Waffenrecht herumgedoktert. Dabei liegen kaum bis gar keine Daten vor die belegen, dass von legalen Waffenbesitzern im Land eine erhöhte Gefahr ausginge. Dabei haben es die Gegner der Sportschützen und Jäger leicht, denn die legalen Sport- und Jagdwaffenbesitzer sind nicht gemeinsam organisiert. + weiterlesen

23.04.2021

VDB ordert 10.000 Corona-Selbsttests

Alle Betriebe, Einrichtungen und Verwaltungen, deren Beschäftigte nicht im Homeoffice arbeiten, haben die Pflicht, ihren Beschäftigten mindestens einmal in der Woche einen Test (PCR-Test oder professionell/selbst angewendete Antigen-Schnelltests) anzubieten. Aufgrund der neuen Situation, aber auch der Rückmeldungen aus vergangenen Umfragen haben wir uns intensiv mit dem Thema beschäftigt und zahlreiche Angebote für Selbsttests (Laientests) für Sie eingeholt, um die Preise über eine Massenbestellung für Sie reduzieren zu können. + weiterlesen

14.04.2021

Bayern: Öffnungen im Jagdfachhandel jetzt Inszidenzabhängig!

Das FAQ Dokument Corona-Krise und Wirtschaft löst die ehemalige Positivliste ab. Die wichtigste Änderung für den Jagdfachhandel ist die Umstufung von Inszidenzunabhängiger Öffnungserlaubnis zu Inszidenzabhängiger Öffnungserlaubnis. + weiterlesen

06.04.2021

Fake-News: Die Kinderarmee im Kanzleramt!

Seit einiger Zeit kursiert ein Video im Netz, das sich mit der "Waffengesetz-Bund-Freistellungsverordnung vom 30. November 2020 (BGBl. I S. 2610)" auseinandersetzt. Leider wird die Verordnung hier willentlich missverstanden oder zumindest sehr dramatisch und phantasievoll kommentiert, ohne dabei auf Sinn- und Hintergrund dieser Verordnung zu achten. + weiterlesen

30.03.2021

Noch mehr Bürokratie im Waffenrecht? Nein, danke!

Der VDB hält den Referentenentwurf eines „Gesetzes zur Verbesserung waffenrechtlicher Personenüberprüfungen“ für einen Schritt in die falsche Richtung. Anstelle von mehr Sicherheit wird hier mehr Bürokratie aufgebaut und der reibungslose Vollzug des bestehenden Waffenrechtes behindert. + weiterlesen

15.03.2021

DSB meldet: Schießstände bald wieder offen?

Umgesetzte Hygienekonzepte und Nutzungsregelungen (z.B. Terminplanung für die Standnutzung) werden wichtige Eckpfeiler sein, um den Betrieb wieder aufnehmen zu können. An Inzidenzwerte geknüpft, durch kostenlose Schnelltests flankiert und in 14-tägigen Schritten soll es einen kontrollierten Weg zurück in ein normaleres gesellschaftliches Leben geben. Im dritten Öffnungsschritt, der im besten Fall bereits seit dem 8. März 2021 erfolgt ist, bietet sich für den Sport eine erste Perspektive. In den nächsten Tagen wird sich bei der Umsetzung durch die Länder in den jeweiligen Verordnungen zeigen, wie die schrittweise Öffnung vor Ort interpretiert wird. Der DSB hofft, dass es nach über vier Monaten auf dieser Basis endlich ein Ende der verordneten "Inaktivität" auf unseren Schieß- und Bogensportanlagen geben wird. + weiterlesen

08.03.2021

Öffnungsmöglichkeiten im Fachhandel ab 08. März

Je nach 7-Tage-Inzidenz ist es vielerorts möglich, die Ladengeschäfte wieder zu öffnen + weiterlesen

26.02.2021

Das NWR und der Jagdschein

Gemeinsam mit Verbandsjustiziar Jens Müller haben wir diesen Konflikt zwischen dem Verkauf auf den Jagdschein in der Alltagspraxis im Waffenfachhandel und der meldetechnischen Umsetzung mit IDs und damit die WBK eingehend geprüft und eine Möglichkeit gesucht, hiergegen erfolgreich vorzugehen. Dabei sind wir jedoch zu dem Schluss gekommen, dass ein Vorgehen gegen diese Sache nahezu keine Aussicht auf Erfolg hat und dafür zu viele Ressourcen (personelle wie finanzielle) binden würde. Wir möchten Ihre Mitgliedsbeiträge lieber für Sachverhalte einsetzen, die mehr Aussicht auf Erfolg haben. + weiterlesen

15.02.2021

Dem VDB reicht's!

Das Präsidium von VDB und der Vorstand des Bundesinnungsverbandes haben die Länder schriftlich aufgefordert, dass auch der Fachheinzelhandel - gemeinsam mit dem Friseurhandwerk - zum 1. März 2021 wieder öffnen darf. + weiterlesen

13.02.2021

Fristverlängerung für Insolvenzanträge und Steuererklärungen

Der Bundesrat hat am 12. Februar 2021 einer weiteren Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis zum 30. April 2021 zugestimmt. Sie gilt für solche Unternehmen, die Leistungen aus den staatlichen Hilfsprogrammen zur Abmilderung der wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie erwarten können. Voraussetzung ist grundsätzlich, dass die Anträge im Zeitraum vom 1. November 2020 bis zum 28. Februar 2021 gestellt sind. + weiterlesen

12.02.2021

Unsere Partnerunternehmen unterstützen Sie – Teil 5: Autokauf über Carfleet24

Damit VDB-Mitglieder beim Fahrzeugkauf vom besten Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren können, sind wir eine Kooperation mit CarFleet24 eingegangen. Denn CarFleet24 findet für Ihre eigene Unternehmensflotte, aber auch für Ihre Angestellten oder Ihre Familie den richtigen Neuwagen zum besten Preis. + weiterlesen

01.02.2021

Ein „a“ im Gesetz macht die Leihe meldepflichtig!

Leihe an Privat muss von gewerblichen Erlaubnisinhabern als "Überlassen an WBK-Inhaber, der Erwerb unterliegt keiner Anzeigepflicht." gemeldet werden. + weiterlesen

28.01.2021

Road to IWA 2022 –

"Nichts ist in diesem Jahr so wie es einmal war." Diese Phrase hören und lesen wir fast überall. Doch wie ist es denn nun? Wie wird es in Puncto MESSEN denn in 2021 sein? Zu diesem Thema war VDB-Geschäftsführer Ingo Meinhard im Gespräch mit dem IWAOutdoorClassics-Team: Rebecca Schönfelder, Katharina Paul, Pia Freitag und Anna-Catharina Heller. + weiterlesen

21.01.2021

Wolfgang Fuchs ist verstorben

Mit nur 70 Jahren ist der ehemalige Geschäftsführer des VDB, Herr Wolfgang Fuchs, nach kurzer, aber schwerer Krankheit verstorben. Unsere stille Anteilnahme gilt seiner Frau und den Angehörigen. + weiterlesen

04.01.2021

Corona-Maßnahmen im Februar und März 2021

Der VDB hat für Sie Links zu den wichtigsten Seiten der Bundesländer sowie einige Informationen zum Lockdown zusammengestellt. Diese Nachricht wird kontinuierlich aktualisiert. + weiterlesen

18.12.2020

Neue Sprengstoffverordnung zwecks Feuerwerksverkaufsverbots beschlossen

Die Dritte Verordnung zur Änderung der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1. SprengV) wurde am 18.12.2020 nach Zustimmung des Bundesrats von Herrn Bundesminister Seehofer gezeichnet. Sie wird am 21.12.2020 im Bundesanzeiger verkündet und tritt am Tag nach ihrer Verkündung in Kraft. + weiterlesen

14.12.2020

Silvester: Pyrotechnik für Schreckschusswaffen

Wir klären auf! Feuerwerk ist nicht gleich Feuerwerk - darf Pyrotechnik für Schreckschusswaffen noch verkauft werden?
WICHTIG - ob pyrotechnische Gegenstände (Kategorie P1) vom Verkaufsverbot oder gar Zündverbot umfasst sind, und wo/wie diese Einschränkungen gelten - muss in der jeweiligen Coronaschutzverordnung des Bundeslandes individuell geprüft werden - WICHTIG + weiterlesen

03.12.2020

Von Pump-Gun bis Spielzeugwaffe …

Das 3.Waffenrechtsänderungsgesetz hat einiges neu oder zumindest anders geregelt als bisher. Umfangreich und nicht leicht zu behalten sind die neuen Verbote und Regelungen zu verbotenen Waffen und auch darüber, wann und wo welche erlaubte Waffe mitgeführt werden darf. + weiterlesen

23.11.2020

Kein Böllerverbot!

Am Mittwoch, dem 25.11., haben die 16 Länderchefs gemeinsam mit der Kanzlerin Angela Merkel beschlossen, dass es kein generelles Verbot von Feuerwerk geben wird. + weiterlesen

01.09.2020

Erfolgreiche Anbindung des NWR-Waffenbuch an das NWR-II

Nach langen Wochen mit unzähligen Telefonaten mit Interessierten für das NWR-Waffenbuch, war es in der Nacht zum 01.09.2020 endlich soweit. Eine weitere Phase des 3. WaffRÄndG ist in Kraft getreten. Ab heute müssen alle Hersteller & Händler Ihre Waffentransaktionen digital an das Nationale Waffenregister melden.
Der VDB ist mit dem verbandseigenen Waffenbuch erfolgreich gestartet. + weiterlesen

27.08.2020

Los geht’s: Das Wichtigste zum Start des NWR-II

Der Start des NWR-II stellt uns alle vor Herausforderungen, sowohl was den Aufwand, die Abwicklung als auch die technische Umsetzung anbelangt. Trotz aller Hindernisse möchten wir die Umsetzung mit dem NWR-Waffenbuch für Sie so einfach und praxistauglich wie möglich machen. + weiterlesen

27.08.2020

Wichtig: Alle NWR-IDs müssen auf den Lieferschein

Unabhängig davon, ob Händler eine Warenwirtschaft verwenden, ein elektronisches Waffenbuch oder das kostenlose Meldeportal: Ab dem 01.09. müssen auf allen Lieferscheinen (Empfang und Versand) jeweils alle NWR-IDs stehen. + weiterlesen

24.08.2020

FAQ-Katalog zum NWR-II ist online

Im 1. NWR-II-Webseminar haben wir unzählige Fragen gesammelt. Diese wurden teilweise vom BMI beantwortet und bieten Herstellern und Händlern eine Übersicht zur kommenden Meldepflicht an das Nationale Waffenregister. + weiterlesen

28.07.2020

Referentenentwurf zur Änderung des Bundesjagdgesetzes und des Bundesnaturschutzgesetzes

Bei der Verbändeanhörung im August 2020 wird der VDB die Interesse seiner Mitglieder vertreten. + weiterlesen

15.07.2020

Die Waffenbuchführungspflicht und ihr Entfall zum 31.12.2021 - Was bedeutet das?

Wir zeigen auf, was der Wegfall der Waffenbuchführungspflicht am 31.12.2021 für den Fachhandel bedeutet. + weiterlesen

13.07.2020

Entwurf des Grundsatzprogramm von Bündnis90/DIE GRÜNEN mit Waffenbezug

Unter Punkt 248 fordert der Entwurf das Ende des privaten Waffenbesitz mit Ausnahme für Jäger*innen und Förster*innen. Genau diesen Passus lehnt der VDB ab und sucht den Dialog. + weiterlesen

10.07.2020

Herstellungs-ID vs. Handels-ID? Welche denn nun?

Wir zeigen Ihnen, wann die Herstellungs- und wann die Handels-E-ID genutzt wird. + weiterlesen

09.07.2020

Unsere Partnerunternehmen unterstützen Sie – Teil 4: Finanzkauf über die CRONBANK AG

Heutzutage lässt sich alles finanzieren: das Haus, das Auto, der Fernseher, ja sogar die Kaffeemaschine. Finanzieren ist einfach und bietet Kunden die Möglichkeit, sich bereits heute etwas zu leisten, was eigentlich erst morgen möglich wäre. + weiterlesen

09.07.2020

Unsere Partnerunternehmen unterstützen Sie – Teil 3: Rechtsanwalt Jens Müller

Waffengesetz, Allgemeine Waffengesetzverordnung, Beschussgesetz, Sprengstoffgesetz, Handelsrecht – wer mit Waffen handelt, steht nicht selten im Paragraphenwald! + weiterlesen

09.07.2020

Unsere Partnerunternehmen unterstützen Sie – Teil 2: HQS GmbH

Warenwirtschaftssysteme sind praktisch, erleichtern den Arbeitsalltag und bieten eine gute Übersicht über Lagerbestand, Umsatz und Kundenstand. Doch gerade im Waffenfachhandel werden an Warenwirtschaftssysteme besondere Anforderungen gestellt. + weiterlesen

09.07.2020

Unsere Partnerunternehmen unterstützen Sie – Teil 1: Pro Image

IT-Lösungen sind heute in aller Munde und an allen Ecken und Enden werden elektronische Lösungen benötigt – nicht erst mit der Waffenrechtsnovelle und der baldigen Pflicht zur Führung eines elektronischen Waffenbuches. + weiterlesen

19.06.2020

Registrierung bei der NWR-Kopfstelle

Wir geben Ihnen Hinweise, wie Sie beim Regierungsprozess verfahren müssen, je nachdem, welche Waffenbuchlösung Sie nutzen (wollen). + weiterlesen

04.06.2020

Buchprojekt „Die Büchsenmacher“

Der Kosmos Verlag sucht für ein neues Buch „Die Büchsenmacher“ Handwerksbetriebe, in denen Jagdwaffen oder Teile eigenständig gefertigt werden und wo individuelle und technisch herausragende Einzelanfertigung exakt nach Kundenwünschen entstehen. + weiterlesen

20.03.2020

Corona-Hilfe Finanzierung & Liquidität durch die Cronbank

+ weiterlesen

17.03.2020

Aktuelle Informationen zu Corona-Einschränkungen

Auch der Waffenfachhandel ist von den angeordneten Ladenschließungen für den Publikumsverkehr betroffen. In welchen Bundesländern welche Regelungen gelten, haben wir für Sie zusammengestellt. + weiterlesen

27.02.2020

IWA OutdoorClassics 2020 wird verschoben

die NürnbergMesse GmbH hat den Verband heute um 13:04 Uhr informiert, dass die IWA OutdoorClassics 2020 auf ein noch konkret festzulegendes Datum in 2020 verschoben wird. + weiterlesen

19.02.2020

3. WaffRÄndG verkündet!

Fast zwei Monate nach dem Beschluss des Bundesrates ist heute das 3. WaffRÄndG im Bundesgesetzblatt verkündet worden. + weiterlesen

28.01.2020

VDB startklar für Messe Jagd&Hund in Dortmund

Vom 28.01.-02.02.2020 ist der VDB in Halle 6 (G.06) mit einem eigenen Stand vertreten. Hier können Messebesucher mit dem Schnittstellenverband in direkten Kontakt kommen und z.B. Fragen zur 3.WaffRÄndG stellen. Natürlich ist auch wieder das obligatorische Glücksrad mit den schönen und witzigen Gewinnen dabei. + weiterlesen

20.01.2020

Stellenanzeige für Frankonia Neu-Ulm

Büchsenmacher/Büchsenmachermeister (m/w/d) in Neu-Ulm gesucht + weiterlesen

16.01.2020

Jagen & Fischen in Augsburg

Vom 16.-19. Januar 2020 war der VDB mit einem eigenen Messestand auf der Jagen und Fischen in Augsburg. Neben unzähligen Gesprächen zum kommenden, neuen Waffenrecht, durften die Messebesucher "am Rad drehen" und Ihr Glück versuchen. + weiterlesen

01.01.2020

Große Herausforderungen

Das Jahr 2019 ging politisch mit dem Bundesratsbeschluss zum 3. WaffRÄndG zu Ende. Damit stehen vor allem Waffenfachhandel, Handwerk, Waffenherstellung und Großhandel vor neuen Herausforderungen mit dem Beginn des neuen Jahres. + weiterlesen

10.12.2019

3. WaffRÄndG im Innenausschuss

Berlin. Die finale Besprechung im Innenausschuss des Deutschen Bundestages findet am Mittwoch, 11. Dezember 2019 statt. Hier werden die Ergebnisse aus den internen Besprechungen und der Expertenanhörung vom 11.11.2019 besprochen und beschlossen. + weiterlesen

05.12.2019

Gespräch mit der Vorsitzenden des Innenausschusses

Zu einer Standortbestimmung kurz vor der Weiterbehandlung des Waffengesetzes im Bundestag trafen sich Verbandsvertreter mit Andrea Lindholz, der Vorsitzenden des Innenausschusses. + weiterlesen

12.11.2019

Expertenanhörung im Innenausschuss

Berlin. Am 11.11.2019 war die öffentliche Expertenanhörung des Innenausschusses, an der verschiedene Sachverständige zum 3. WaffRÄndG Stellung bezogen. Der VDB hatte seine Position schriftlich eingereicht und war mit seinem 1. Vizepräsidenten, Michael Blendinger, vor Ort, um den Sitzungsverlauf mitzuerleben. + weiterlesen

08.11.2019

Expertenanhörung zum Waffengesetz im Innenausschuss

Am 11. November ab 14 Uhr hat das Bundesinnenministerium in Berlin eine Experten-Anhörung zum Waffengesetz-Entwurf angesetzt. + weiterlesen

07.11.2019

Treffen im Innenministerium zur Umsetzung des NWR

Im Bundesinnenministerium in Berlin ging es um die nächsten Schritte bei der technischen Umsetzung des Nationalen Waffenregisters. + weiterlesen

04.11.2019

VDB mit neuer Satzung und gleichem Auftrag unterwegs

Nach dem Beschluss der neuen Satzung entwickelt sich der VDB vom ursprünglichen Berufs- und Interessenverband weiter zum Schnittstellenverband. Mitglieder sprechen intern sogar vom neuen Bundesverband Legalwaffen. + weiterlesen

25.10.2019

VDB-Briefaktion gegen die Waffenrechts-Verschärfung

Setzen Sie sich gemeinsam mit dem VDB ein für mehr Sicherheit, weniger Bürokratie und mehr Praxisorientierung - hier geht's zum VDB-Briefgenerator. + weiterlesen

23.10.2019

Innenminister Seehofer schießt bei der Waffenrechtsänderung über das Ziel hinaus

Das Bundesinnenministerium will in einer Nacht-und-Nebel-Aktion unüberlegte Verschärfungen durchsetzen und legale Waffenbesitzer grundlos bestrafen. + weiterlesen

22.10.2019

Salvatorische Geldquelle entdeckt

Vorsicht, bitte: Weil in vielen AGBs noch eine "salvatorische Klausel" enthalten ist, mussten bereits zwei Mitgliedsunternehmen kräftig zahlen. + weiterlesen

22.10.2019

PROGUN.de

die Angebotsplattform für Gebrauchtwaffen und Neuwaffen + weiterlesen

18.10.2019

VDB-Gespräch mit Staatssekretär Stephan Mayer - wie geht's jetzt weiter?

Bei einem sogenannten Stakeholder-Gespräch in Berlin machte der VDB nochmals seine Forderung nach einer praxisgerechten Umsetzung des Waffenrechts deutlich. + weiterlesen

17.10.2019

VDB mit neuem Präsidium, neuer Satzung und neuem Konzept

Mit neuer Satzung und einem bereits erfolgreich gestarteten Konzept zur politischen Interessenvertretung beging der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB) Mitte Oktober seine Mitgliederversammlung. + weiterlesen

08.10.2019

Kritisieren geht immer, korrigieren selten

Fast täglich finden wir Pressemeldungen mit negativem Einschlag, die sich mit der angeblich dramatisch wachsenden Zahl von Schreckschusswaffen, Kleinen Waffenscheinen, Messern usw. befassen. Vorgeblich, um die Leser oder Zuschauer sachlich zu informieren, aber in der Praxis meist mit einer – aus unserer Sicht - nicht neutralen Ausrichtung. + weiterlesen

01.10.2019

Umsetzung der EU-Feuerwaffenrichtlinie & Gesetzentwurf des 3. Waffenrechtsänderungsgesetzes

+ weiterlesen

30.09.2019

Auf allen Ebenen aktiv

Am Donnerstag, 26.09.19 hatten der VDB und der Büchsenmacher-Innungsverband einen Termin bei Hanns-Eberhard Schleyer. Herr Schleyer ist ehemaliger Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) und seit 2011 Mitglied im Normenkontrollrat der Bundesregierung (NKR). + weiterlesen

25.09.2019

Politiker-Gespräch mit Dr. André Hahn

+ weiterlesen

24.09.2019

Nix ist fix: Händler- und Hersteller-ID's für das NWR werden sich noch ändern

Das Bundesinnenministerium sieht sich gut im Zeitplan für die Inbetriebnahme der NWR-Eingaben am Tag nach Inkrafttreten des neuen Waffengesetzes (vermutlich Dezember 2019). + weiterlesen

13.09.2019

Bundestags-Politiker und der VDB im engen Zeitplan

Gleich zwei Termine am selben Tag absolvierte Helmut Adamy am letzten Donnerstag für den VDB. + weiterlesen

05.09.2019

Quo vadis, Airsoft? VDB-Workshop in Marburg

Zu einem Workshop rund um das Thema Airsoft trafen sich Ende August Groß- und Einzelhändler sowie Importeure zu einem ersten Ideenaustausch. + weiterlesen

05.09.2019

VDB-Gespräche mit Bundesrats-Bevollmächtigten der Länder

Die Bundeshauptstadt Berlin war der Ort, an dem in den letzten Wochen zahlreiche Gesprächstermine mit Politikern anstanden. + weiterlesen

05.09.2019

Aktueller Stand: VDB-Jahreshauptversammlung 2019

Zücken Sie Ihren Terminkalender: Die VDB-Jahreshauptversammlung 2019 findet im Rahmen der Jagd- und Schützentage im Jagdschloss Grünau (Nähe Ingolstadt) statt, und zwar am Sonntag, den 13. Oktober 2019 ab 10:00 Uhr. + weiterlesen

02.09.2019

Deutschland-Reise zur Waffenrechts-Novelle

Mit Unterstützung des VDB besuchen Politiker Büchsenmacher und Waffenfachhändler, um sich über die Branche und die anstehende Waffenrechts-Verschärfung auszutauschen. + weiterlesen

22.08.2019

Pflichten nach dem deutschen Verpackungsgesetz

Hersteller und Vertreiber stehen in der Pflicht, für eine umweltentlastende Verwertung ihrer Produkte zu sorgen. + weiterlesen

14.08.2019

Bundesrat erhält Waffengesetz-Entwurf zur Stellungnahme

Mit der Drucksachennummer 363/19 hat der Bundesrat den Kabinettsentwurf zur Waffengesetz-Novelle erhalten. Am 20. September wird sich das Bundesrats-Plenum voraussichtlich damit befassen. + weiterlesen

01.08.2019

BMI-Hinweise zur Beschusspflicht bei Exportwaffen

Unterliegen Schusswaffen, die für den Export in Nicht-CIP-Staaten vorgesehen sind, eigentlich dem deutschen Beschussgesetz? Diese Frage aus Herstellerkreisen klärt das BMI per Stellungnahme. + weiterlesen

07.06.2019

Bundeskabinett bringt 3. WaffRÄndG auf den Weg

Am Donnerstag, den 6. Juni 2019 beschloss das Kabinett der Bundesregierung, dass das 3. WaffRÄndG auf den Weg gebracht wird. Nach der Verbändebeteiligung im Februar 2019 und vielfältigen Aktivitäten des VDB sowie anderer Branchenverbände in den vergangenen Monaten, beginnt nun das parlamentarische Verfahren. + weiterlesen

04.06.2019

Paintball - ein ultraschneller Sport

Das vergangene, sonnige Wochenende war ideal für die Dreharbeiten, die im Auftrag des VDB angesetzt waren - diesmal beim Damen-Nationalteam der Paintballer, die auf dem Bundesliga-Feld der Paintball-Base GmbH in Solms durch die Gegend rannten. + weiterlesen

22.05.2019

70 Jahre BÜHAG - Suhler Zeit - und Heimatgeschichte(n)

+ weiterlesen

17.05.2019

„Kriminalisierung der Bürger“

Die im Bundesrat geforderten Messerverbote, insbesondere die großflächigen Verbotszonen, stoßen auf einstimmige Kritik von Branchenverbänden. „Die Verbote sind keine Lösung des Kriminalitätsproblems, sondern eine Kriminalisierung unbescholtener Bürger“, so der Bundesverband des Schneidwaren-Fachhandels (BSB), der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB), die Deutsche Messermacher Gilde (DMG) und die Branchenzeitschrift Messer Magazin. Die Verbotszonen sind zudem rechtlich gar nicht haltbar, wie ein Gerichtsurteil zeigt. Statt ausufernder Verbots-Manie fordern die Verbände mehr Polizeipräsenz. + weiterlesen

13.05.2019

Messer-Verbote in Vorbereitung

Schon Mitte Mai soll ein Gesetzesentwurf in den Bundesrat eingebracht werden. Die Zeitschrift Messer Magazin hat beim Innenministerium Niedersachsen recherchiert. Der VDB sprach mit Redakteur Thomas Laible. + weiterlesen

03.05.2019

Info-Veranstaltung bei ZEISS in Wetzlar

„Ich kann nur schießen, was ich sehe – Vorteile hochwertiger Optik“ - so lautete das Thema einer Veranstaltung, zu der der VDB eingeladen hatte. 20 Büchsenmacher und Waffenfachverkäufer kamen am 29. April ins Wetzlarer ZEISS-Werk. + weiterlesen

26.04.2019

Gewerbliche Abfälle? Bitte die Regelungen beachten!

Schon seit knapp zwei Jahren gilt die aktualisierte Gewerbeabfallverordnung - und zwar auch für unsere Branche. + weiterlesen

09.04.2019

Fachgespräch mit der SPD

Berlin: Am Dienstag, 9. April 2019 fand ein konstruktives Gespräch mit Herrn MdB Lindh (SPD) statt. Es wurden die Kernpositionen des Verbandes ausgetauscht und erläutert. + weiterlesen

04.04.2019

Innenminister fordern ein Messer-Trageverbot ab 6 cm Klingenlänge

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) fordert ein Messer-Trageverbot ab 6 cm Klingenlänge, die Große Koalition wäre einverstanden, Messerbesitzer und Handel nicht. + weiterlesen

29.03.2019

VDB bei Seehofer: Bitte mit Augenmaß

Bei einem konstruktiven Gespräch mit Bundesinnenminister Horst Seehofer am Donnerstag legte Torsten Schill, Vizepräsident des Verbandes Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V. (VDB) und stellvertretend für den Bundesinnungsverband für das Büchsenmacher-Handwerk (BIV), nochmals die VDB-Kritikpunkte am Entwurf zur Waffengesetz-Novelle vor, die Seehofer als zuständiger Minister verantwortet. + weiterlesen

14.03.2019

IWA 2019: Stiller Protest mit lautem Beifall

Mit markanten orangefarbenen VDB-Drückjagdwesten sollten die Mitglieder die im IWA-Forum neben dem VDB-Stand vortragenden Referenten aus dem Bundesinnenministerium noch einmal nachdrücklich darauf hinweisen: Die weit über die EU-Vorgabe hinausgehenden geplanten Maßnahmen verfehlen das geplante Ziel „Terrorabwehr“ klar und belasten stattdessen zigfach geprüfte Legalwaffenbesitzer und den Waffenfachhandel unverhältnismäßig. + weiterlesen

21.02.2019

NWR-II - Konstruktive Gespräche in Schwerin

Schwerin, 21.02.2019: eine Delegation des VDB, des Bundesinnungsverbandes und des Herstellerverbandes tauschte sich konstruktiv mit Vertretern des Innenministeriums Mecklenburg-Vorpommern, des Bundesinnenministeriums und Vertretern der Betreiber der zukünftigen "Kopfstelle" des Nationalen Waffenregisters aus. + weiterlesen

18.02.2019

AUSGEBUCHT - ZEISS-Seminar „Ich kann nur schießen, was ich sehe – Vorteile hochwertiger Optik“

Info-Tag zu Jagdoptik bei ZEISS in Wetzlar: Der VDB lädt zu einem ganz besonderen Termin ein - erleben Sie ZEISS-Jagdoptik in Theorie und Praxis (auf dem Schießstand) und integrieren Sie dieses Wissen in Ihre Verkaufspraxis. + weiterlesen

11.02.2019

Stellenanzeige - Verkäufer für Jagdwaffen und Jagdausrüstung als Vollzeitbeschäftigung (w/m)

Für Waffen Hammann GmbH, Bad Fallingbostel + weiterlesen

08.02.2019

VDB-Stellungnahme zum Referentenentwurf zum 3. Waffenrechts-Änderungsgesetz

Der VDB nimmt ausführlich Stellung zum Referentenentwurf, auf dessen Basis die EU-Waffenrichtlinie ins deutsche Waffenrecht umgesetzt werden soll. + weiterlesen

04.02.2019

Stelle als Waffenmechanikerin bzw. Waffenmechaniker bei der Polizei

für Logistikabteilung der Polizei Hamburg + weiterlesen

21.01.2019

DRINGEND: VDB befragt Mitglieder zum WaffG-Entwurf

Per Newsletter informierte der VDB heute die Mitglieder über den vom Bundesinnenministerium zur Stellungnahme an die Verbände geschickte Referenten-Entwürfe zur Waffenrechtsverschärfung und zur neuen Verordnung. + weiterlesen

16.01.2019

Verpackungsgesetz nun in Kraft

Zum 1. Januar trat das neue Verpackungsgesetz (VerpackG) in Kraft. Hersteller und Vertreiber finden im angehängten PDF, das von VDB-Kooperationspartner Landbell erstellt wurde, wertvolle und kompakte Hinweise darauf, was zu tun ist. + weiterlesen

30.11.2018

Keine Schalldämpfer für Jagdwaffen

Jäger hätten keinen Anspruch darauf, dass ihnen der Erwerb eines Schalldämpfers für ihre Jagdwaffen gestattet wird. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am 28. November entschieden.

Der Schutz des Gehörs, den der Kläger als Grund für den Dämpfer angeführt hatte, so das oberste deutsche Verwaltungsgericht weiter, sei auch durch andere Mittel wie Kapsel-Gehörschützer oder In-Ear-Dämpfer zu erreichen. + weiterlesen

05.11.2018

Hoffnung im Norden

Wie die KIELER NACHRICHTEN melden, soll die Beschussstelle bei SIG-Sauer in Eckernförde im nächsten Jahr wieder geöffnet werden. + weiterlesen

05.10.2018

Wichtige Hinweise für Interessenten

Offenbar hat die Nachricht von Ende August nicht alle Mitglieder erreicht - um vergebliche Anreisen und Kosten zu verhindern, daher nochmals der Hinweis:

Zu unserem Bedauern müssen wir die für Oktober bis Dezember geplante Schulungsreihe zum NWR-II in das nächste Jahr verschieben. + weiterlesen

05.10.2018

Blei als "besonders besorgniserregender Stoff" eingestuft

Die European Chemistry Agency (ECHA) hat Blei in allen Verwendungsarten als "besonders besorgniserregend" eingestuft. Daraus ergeben sich eine Reihe von Pflichten für Hersteller, Importeure und Händler, auf die der VDB im Folgenden hinweist. + weiterlesen

20.09.2018

Der eine kommt, andere gehen

(Fast) live von der Pressekonferenz von Bundesinnenminister Horst Seehofer meldet sich der VDB aus Berlin. Der eigentliche Anlass war die turnusmäßige Sitzung im BMI zum Nationalen Waffenregister II. + weiterlesen

16.08.2018

Gesetzentwurf gegen Abmahn-Missbrauch geplant

Die Bundesregierung wird laut "Heute im Bundestag" so schnell wie möglich einen Gesetzentwurf vorlegen, der geeignete und wirkungsvolle Maßnahmen zur Eindämmung von Abmahnmissbrauch vorsehen wird. + weiterlesen

15.08.2018

Bundesregierung wünscht Jagdmunition mit möglichst wenig Blei

Die Bundesregierung will noch in dieser Legislaturperiode für eine Zertifizierung von Jagdmunition "mit optimaler Tötungswirkung bei gleichzeitiger Bleiminimierung" sorgen. + weiterlesen

15.08.2018

Ausbildung zum Büchsenmacher

Gerade mal 16 Schüler nimmt die Berufsfachschule für Büchsenmacher im thüringischen Suhl pro Jahr auf - das neue Schuljahr beginnt in den nächsten Tagen. Die Ausbildung ist anspruchsvoll und anstrengend. Doch den Absolventen eröffnen sich nach drei Jahren intensiven Lernens hervorragende Berufsperspektiven. + weiterlesen

03.07.2018

NWR II - mit HQS mehr Zeit für das Wesentliche

Kennen Sie die schon? Die HQS ProfiSoft Warenwirtschafts-Software bietet dem Jagd– und Schießsport-Fachgeschäft unter anderem ein Waffenhandelsbuch mit XWAFFE-Integration, ein Handelsbuch für Explosivstoffe mit Seriennummernverwaltung und die KVR-Bücher. + weiterlesen

02.07.2018

Gesprächsbereit in Berlin

Zu Gesprächen mit Vertretern verschiedener Bundestagsfraktionen reisen VDB-Präsident Jürgen Triebel (links), Helmut Adamy (Vorsitzender des Bundesinnungsverbands für das Büchsenmacher-Handwerk, rechts im Bild) und Ingo Meinhard als Geschäftsführer beider Verbände nach Berlin. + weiterlesen

02.05.2018

Die Rechte der Betroffenen (DSVGO, 4. und letzter Teil)

Besonders hervorheben müssen Unternehmen die Rechte der betroffenen Personen. Diese sollten Sie also nicht verstecken, sondern am besten noch mit einer anderen oder einer größeren Schrift hervorheben. Die DSGVO legt Wert auf eine umfassende Information der betroffenen Personen. + weiterlesen

02.05.2018

Erste Hilfe: Die VDB-Checkliste für Ihre Website (DSVGO Teil 3)

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) und das sich daraus ergebende neue Bundesdatenschutzgesetz erfordern zahlreiche Maßnahmen, mit denen Sie das Risiko von Abmahnungen und Strafen mindern können. Denn die Verantwortung für die Einhaltung geltenden Rechts bei der Außendarstellung (Website, Facebook & Social Media, Newsletter) trägt letztendlich immer die jeweilige Geschäftsführung. + weiterlesen

02.05.2018

Die DSGVO kommt! (VDB-Serie, Folge 2)

Noch einmal in Kürze:
• Die DSGVO gilt für alle Unternehmen in der EU, auch Personengesellschaften (Inhabergeführter Einzelhandel)
• Die Geschäftsleitung ist der Verantwortliche für die gesetzeskonforme Umsetzung der DSGVO und BDSG neue Fassung
• Speziell Webseiten müssen an das Gesetz angepasst werden, Abmahnungen drohen – wie so oft, haben sich auch in diesem Fall Anwaltskanzleien darauf spezialisiert, gut vorbereitete Konkurrenten werden hier auch eine große Rolle spielen + weiterlesen

27.04.2018

Höchste Eisenbahn für Ihren Datenschutz!

Nicht einmal ein Monat bleibt noch Zeit, bis der für Ihr Unternehmen wichtige Datenschutz-Zug am 25. Mai 2018 abfährt. In einer Folge unterschiedlicher Beiträge möchte der VDB auf die wichtigsten Neuregelungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO hinweisen. Zudem erhalten diejenigen konkrete Hilfe, die bisher noch gar keine Maßnahmen ergriffen haben, um ihre Geschäftsdaten gesetzeskonform zu verarbeiten. Nehmen Sie sich die Zeit, die zugegeben sehr langen und ausführlichen Texte durchzulesen – es schützt Sie vor strafrechtlichen und negativen finanziellen Folgen! + weiterlesen

26.03.2018

Pressemeldung: Statistische Nebenwirkungen

Marburg, 26.03.2018 „24.500 Schusswaffen sind als gestohlen gemeldet“ – diese Nachricht konnte in der vergangenen Woche zahlreich in den Medien vernommen werden. Dass diese hohe Anzahl nicht binnen Jahresfrist sondern innerhalb von über 40 Jahren entstand, wurde jedoch nicht erklärt. Der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler bringt Licht ins Dunkle. + weiterlesen

13.03.2018

NWR-Waffenbuch

Das neue elektronische Waffenbuch des VDB + weiterlesen

30.10.2017

Seminar Außenhandel ausgebucht

26 Büchsenmacher und Waffenfachhändler bilden sich im Außenhandelsrecht weiter + weiterlesen

02.10.2017

Ladengeschäft in 84347 Pfarrkirchen zu vermieten

Direkt vom Vermieter. 50 m² Ladengeschäft und ca. 35 m² Lager- und Werkstatträume günstig zu vermieten + weiterlesen

02.10.2017

Ladengeschäft in Krefeld am Bismarckplatz zu vermieten

Die ehemaligen Geschäftsräume der Deutschen Bank in Krefeld stehen zur Vermietung.
Die Flächen sind variabel anzumieten - bis zu 200 m² stehen zur Verfügung. Anmietung direkt vom Eigentümer ohne Provision. + weiterlesen

04.09.2017

Jahreshauptversammlung auf dem Jakobsberg

Intensiver Austausch, unter Mitgliedern, spannende Fachvorträge, dies waren neben einem tollen Essen, die Highlights der diesjährigen Abendveranstaltung des Verbandes Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V. + weiterlesen

18.07.2017

Ausnahmegenehmigungen für Hartkerngeschosse nur bis 01.07.18 zu beantragen

Mit der Novelle des Waffengesetzes sind alle Geschosse mit einem Zusatz (Hartkern, Leuchtspur, Spreng-Brand, etc.) verboten worden. Bis zum 01.07.18 können beim BKA Ausnahmegenehmigungen beantragt werden. Der VDB stellt kostenfrei eine Antragsvorlage für Privatpersonen zur Verfügung. + weiterlesen

06.07.2017

Waffengesetz-Novelle tritt am 06.07.2017 in Kraft

Im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 44 vom 5. Juli 2017 ist das „Zweites Gesetz zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften“ veröffentlicht worden, welches somit am 06.07.2017 in Kraft tritt. + weiterlesen

30.06.2017

Freisprechung junger Büchsenmacher & Graveure in Suhl

Pünktlich zum Ferienstart in Thüringen fand am 23. Juni 2017 die Freisprechungsfeier der jungen Büchsenmacher/innen und Graveure/innen statt. + weiterlesen

19.05.2017

Waffengesetz-Novelle vom Bundestag beschlossen!

Am Abend des 18. Mai 2017 hat der deutsche Bundestag die Änderung des Waffengesetzes beschlossen. Nun muss noch der Bundesrat zustimmen und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Gesetzesänderung unterschreiben. + weiterlesen

24.04.2017

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 veröffentlicht

Am 24. April 2017 wurde die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Bundeskriminalamtes (BKA) für das Jahr 2016 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr ist die Gesamtanzahl der Straftaten um 41.877 (+0,7 %) auf 6.372.576 Fälle angestiegen. Von dieser hohen Anzahl der Straftaten entfallen nur 0,5 % auf "Verstöße gegen das Waffengesetz". + weiterlesen

01.04.2017

70 Jahre Sport- & Jagd Friedhoff in Alfeld

Alfeld, 01.04.2017. Nein, es ist kein Aprilscherz. Heute vor 70 Jahren eröffnete Wilhelm Friedhoff – der Großvater von Inga Steinmann das Ladengeschäft in Alfeld (Leine). Nach 7 Dekaden erstrahlt das Geschäft in neuen, modernen Glanz – der Ladenbauer hat gerade erst die letzten Arbeiten erledigt und pünktlich zum Jubiläum kann gefeiert werden. + weiterlesen

31.03.2017

Öffentlichkeitsarbeit: SpiegelTV zu Gast beim VDB-Fachhändler

Am 31.03.17 hat der VDB gemeinsam mit einem Kamerateam von SpiegelTV bei EWM Isenberg in Essen einen Teil einer Dokumentation gefilmt. Aufnahmen vom Set und ein kleiner Bericht... + weiterlesen

22.03.2017

Nationales Waffenregister - Phase II - Workshop des BMI in Marburg

Marburg/Berlin. Am 16. & 17. März 2017 hatte das Bundesministerium des Innern (BMI) zum Workshop „Nationales Waffenregister (NWR) – Anbindung von Herstellern und Händlern“ nach Marburg eingeladen. Der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V. (VDB) übernahm die Organisation. Insgesamt folgten 15 Waffenfachhändler und Büchsenmachermeisterbetriebe aus ganz Deutschland der Einladung. + weiterlesen

16.03.2017

VDB-Workshop startet interaktiv

Am Donnerstag, 16. März 2017 startete der vom Bundesministerium des Innern und VDB organisierte Workshop in Marburg. Thema ist die Abbildung des vollständigen Lebenszyklus aller Jagd-, Sport- und Sammlerwaffen und somit die Erweiterung des bereits bestehenden Nationalen Waffenregisters. + weiterlesen

01.03.2017

IWA OutdoorClassics 2017 - nur noch wenige Tage

Nur noch wenige Tage, bis die Weltleitmesse der zivilen Waffennutzung Ihre Pforten öffnet. Für den VDB als ideeller (Mit-)Träger ist dies natürlich das Messe-Highlight der Saison. Daher waren die letzten Wochen sehr arbeitsintensiv, um den Messestand und die Organisation drum herum pünktlich zu schaffen. + weiterlesen

11.02.2017

IWA OutdoorClassics 2017 - Produkte & Wissen

Auch in diesem Jahr wird es das VDB/JSM-Fachforum geben. Erstmalig jedoch nicht am Stand des VDB (Halle 7a Stand 118) sondern in Halle 3. In der Anlage finden Sie die Übersicht von Referenten und Terminen. + weiterlesen

09.01.2017

Nachruf: Horst V. Thiel (Fa. August Clauberg) verstorben

Am 25. Dezember 2016 ist Herr Horst Viktor Thiel - Senior-Chef der Firma August Clauberg aus Flensburg verstorben + weiterlesen

16.12.2016

Neuregelung zur Aufbewahrung von Waffen

Marburg, der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB) kritisiert eine geplante Neuregelung der Bestimmungen zur Waffenaufbewahrung. Die Anhebung der Standards zur Waffenaufbewahrung trägt nicht zur Erhöhung der öffentlichen Sicherheit bei. + weiterlesen

02.12.2016

Herstellerverband bestätigt Präsidenten

Am 22. November 2016 fand die Mitgliederversammlung des Herstellerverbandes von Jagd-, Sportwaffen und Munition (JSM) in Berlin statt. + weiterlesen

29.11.2016

Kein Sicherheitsplus durch Verschärfung des Waffenrechts!

Marburg/Berlin 29.11.2016, der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB) und die im Forum Waffenrecht angeschlossenen Verbände lehnen weitere Verschärfungen des Waffenrechts ab, da sie die öffentliche Sicherheit nicht verbessern. Experten bekräftigen dies in der Bundestagsanhörung. Angemahnt werden ein verbesserter Vollzug bestehender Vorschriften sowie eine effektive Bekämpfung des illegalen Waffenhandels + weiterlesen

22.11.2016

IWA OutdoorClassics - Gunmaker Market

Besondere Highlights für Teilnehmer am Gunmaker Market auf der kommenden IWA Outdoor Classics. Anmeldefrist endet am 31.12.2016. Buchen Sie JETZT Ihren Stand. + weiterlesen

22.11.2016

IWA OutdoorClassics - Gunmaker Market

Besondere Highlights für Teilnehmer am Gunmaker Market auf der kommenden IWA Outdoor Classics. Anmeldefrist endet am 31.12.2016. Buchen Sie JETZT Ihren Stand. + weiterlesen

08.11.2016

Bundesjagdgesetz ab 10.11.16 in Kraft

Am 09.11.2016 wird die Novelle des Bundesjagdgesetzes im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt einen Tag später in Kraft. Der Handel und Einsatz von halbautomatischen Jagdgewehren mit Wechselmagazin ist dann wieder erlaubt. + weiterlesen

04.11.2016

Hermann Retter verstorben

Am Abend des 28. Oktober 2016 ist Herr Hermann Retter in tragischer Weise aus dem Leben gerissen worden. + weiterlesen

26.10.2016

Nachruf

Der Förderverein Berufsfachschule Büchsenmacher und Graveure Suhl trauert um seinen Mitbegründer, langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Herrn Erhard Hoffmann, der am 25. September 2016 nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist... + weiterlesen

28.09.2016

Außenhandels-Workshop in Marburg

Frau Ullrich war als Referenting der Zollfachschule zu Gast beim VDB. In einem engen Kreis konnten die Teilnehmer ihre spezifischen Fragestellungen darstellen und Lösungswege erarbeiten + weiterlesen

23.09.2016

Bundesrat stimmt Änderung des Bundesjagdgesetzes zu

(Berlin, 23.09.16) Das Bundesjagdgesetz hat den Bundesrat passsiert. Nach Veröffentlichung im Bundesanzeiger, können endlich wieder Halbautomaten erworben werden! + weiterlesen

23.09.2016

Eröffnung Neubau Beschussamt Mellrichstadt

Mellrichstadt, 22.09.2016. Anlässlich der feierlichen Eröffnung des Neubaus des Beschussamtes Mellrichstadt haben sich hochrangige Politiker zur Branche bekannt. Präsident Jürgen Triebel vertrat den Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V. (VDB) und nutze die Feier um sich mit Beschussamt, Industrie und Politik auszutauschen. + weiterlesen

22.09.2016

Heckler & Koch Seminar ein voller Erfolg

Oberndorf/Neckar, ein normales VDB-Serviceseminar mausert sich zum Highlight des Jahres. Perfekte Organisation, engagierte Teilnehmer und professionelle Ausbilder führen zu echten Mehrwerten der teilnehmenden Waffenfachhändlern und Büchsenmachern des VDB. + weiterlesen

08.07.2016

Durchbruch: Halbautomatische Jagdwaffen mit Wechselmagazin bleiben erlaubt!

(Marburg, 8. Juli 2016) Der Bundestag hat eine Änderung des Bundesjagdgesetzes (BJG) beschlossen. Dadurch dürfen halbautomatische Waffen mit Wechselmagazin weiterhin auf der Jagd eingesetzt werden, solange nicht mehr als drei Patronen geladen sind. Der Bundesrat kann dazu allerdings frühestens im September beschließen. Der VDB fordert in der Verbände Allianz mit dem DJV deshalb eine entsprechende Stellungnahme der Regierungen von Bund und Ländern, die Rechtssicherheit für Jäger und Waffenfachhändler bis zum Inkrafttreten der Novelle schafft. + weiterlesen

02.06.2016

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 - Trend setzt sich fort

Am 1. Juni 2016 wurde die Polizeiliche Kriminalstatik 2015 in Berlin vorgestellt. Trotz einer Steigerung der Straftaten insgesamt um 4,1 % auf 6.330.649 gehen die Verstöße gegen das Waffengesetz weiter zurück auf einen neuen Tiefstand. + weiterlesen

23.05.2016

Bundesinnungsverband für das Büchsenmacher-Handwerk tagt in Marburg

Am Samstag, 21. Mai 2016 trafen sich die Obermeister und Geschäftsführer der fünf Landesinnungen mit dem Vorstand der Bundesinnung zur jährlichen Versammlung in Marburg + weiterlesen

13.05.2016

Bundeslandwirtschaftsminister hält Wort

(Berlin, 12. Mai 2016) In einem Schreiben informiert Dr. Robert Kloos, Staatssekretär des Bundeslandwirtschaftsministeriums, seine Länderkollegen, für halbautomatische Jagdwaffen "im Rahmen einer Änderung des Bundesjagdgesetzes eine gesetzliche Regelung der bisherigen Verwaltungspraxis unverzüglich herbeizuführen." + weiterlesen

09.05.2016

VDB im Gespräch mit Mitgliedern des Europäischen Parlaments

Der Bayerische Jagdverband e.V., der Bayerische Sportschützenbund e.V., der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V. (VDB) und die Vertreter der Europäischen Volkspartei, Manfred Weber (CSU), und Monika Hohlmeier (CSU), haben sich klar zur aktuellen Waffenrechts¬debatte positioniert. + weiterlesen

03.05.2016

Verbände-Allianz stellt fest: Verunsicherung hält an!

(Berlin, 3. Mai 2016) Ende April trafen sich die für Waffenrecht zuständigen Experten aus der Bundes- und Landespolitik zu einer Dringlichkeitssitzung: Beendet werden sollte die Hängepartie um den Einsatz halbautomatischer Langwaffen mit Wechselmagazin für die Jagd, den das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) verursacht hat. + weiterlesen

25.04.2016

Chaos bei den Waffenbehörden untragbar

Marburg, eine Übergangsregelung für den Einsatz von halbautomatischen Langwaffen ist dringend notwendig, insbesondere für die effektive Bejagung von Wildschweinen. + weiterlesen

18.04.2016

Der VDB zieht um!

Die VDB-Geschäftsstelle zieht in modernere Räumlichkeiten um! Daher wird die Geschäftsstelle vom 19.-22. April 2016 nur eingeschränkt erreichbar sein.

Bitte senden Sie Ihre Anliegen in dieser Zeit am besten per E-Mail an: info@vdb-waffen.de – wir danken für Ihr Verständnis.

Sämtliche Kontaktdaten des VDB bleiben unverändert, einzig die Straße und Hausnummer ändern sich + weiterlesen

15.04.2016

Bundeslandwirtschaftsministerium will Rechtsklarheit schaffen

(Berlin, 15. April 2016) Bund Deutscher Sportschützen (BDS), Deutscher Jagdverband (DJV), Deutscher Schützenbund (DSB), Forum Waffenrecht, Verband der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition (JSM) und Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB) begrüßen eine erste Klarstellung des Bundeslandwirtschaftsministeriums als Reaktion auf das gestrige Protestschreiben. In einer Pressemeldung erklärt Bundesminister Christian Schmidt: "Nach meiner Auffassung bezieht sich das Urteil nicht auf Revolver und Pistolen, deren Bedürfnis für begrenzte jagdliche Zwecke im Bundesjagdgesetz explizit beschrieben ist." Das Ministerium wolle nun prüfen "ob und welche Änderungen im Bundesjagdgesetz vorgenommen werden können, um den jagdlichen Notwendigkeiten gerecht zu werden und für die Zukunft Rechtsklarheit und -sicherheit zu schaffen." Die Verbände-Allianz nimmt den Bundeslandwirtschaftsminister nun beim Wort und fordert ihn nachdrücklich auf, die Novelle des Bundesjagdesetzes zügig voranzutreiben + weiterlesen

14.04.2016

Halbautomatische Waffen: Verbände fordern Klarstellung

(Berlin, 14. April 2016) Bund Deutscher Sportschützen (BDS), Deutscher Jagdverband (DJV), Deutscher Schützenbund (DSB), Forum Waffenrecht, Verband der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition (JSM) und Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB) fordern die Politik auf, unverzüglich klarzustellen, dass halbautomatische Jagdwaffen mit wechselbarem Magazin nach wie vor erlaubt sind. + weiterlesen

09.03.2016

IWA OutdoorClassics 2016 - Messebericht

Am 07.03.2016 schloss die 43ste IWA OutdoorClassics nach vier erfolgreichen Messetagen in Nürnberg wieder ihre Pforten. Und wieder konnte die Weltleitmesse der Branche Rekordergebnisse vermelden. Noch nie waren so viele Aussteller (1.455) und Fachbesucher (über 45.000) zu Gast in Nürnberg. + weiterlesen

01.03.2016

Deutscher Markt für Jagdwaffen-, Sportwaffen- & Munitionshersteller zeigt sich in 2015 stabil

Die IWA OutdoorClassics ist seit mehr als 40 Jahren mit über 1.460 Ausstellern aus 50 Ländern der wichtigste internationale Treffpunkt des Fachhandels für Jagdwaffen und Schießsport sowie Outdoorausrüstung und Sicherheitsaus-stattung. Die deutschen Hersteller von Jagdwaffen, Sportwaffen und Munition präsentieren auch in diesem Jahr den Fachbesuchern aus über 120 Ländern Neu-erscheinungen und Unikate für die Jagd und den Schießsport. + weiterlesen

18.02.2016

Schalldämpfer-Erleichterung in Rheinland-Pfalz

Wie der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz in seiner Pressemeldung bereits am 02.02.2016 mitgeteilt hat, hat das Innenministerium von Herrn Innenminister Roger Lewentz, die Regelungen um den Schalldämpfer-Kauf erleichtert. + weiterlesen

11.02.2016

Schalldämpfer nun auch in Baden-Württemberg!

Nun hat auch Baden-Württemberg nachgezogen und erlaubt ab sofort den Schalldämpfer für die Jagd. Der Hintergrund ist der Gesundheitsschutz der Jägerinnen und Jäger. Der jagdliche Schalldämpfer hat nichts mit dem mysteriösem "lautlosen Schuss" zu tun. Tatsächlich wird der Lärm von über 140 dB um nur bis zu 30 dB gesenkt. + weiterlesen

16.12.2015

Verbände im Bundesinnenministerium

Das Bundesministerium des Innern (BMI) hatte für Freitag, den 11. Dezember 2015, die von Änderungen waffenrechtlicher Regelung betroffenen Verbände zu einem Gespräch über den Entwurf der EU-Kommission zur Änderung der EU-Feuerwaffenrichtlinie eingeladen. + weiterlesen

30.11.2015

Stellungnahme zu EU-Plänen Verschärfung des Waffenrechts

Der VDB hat in enger Abstimmung mit anderen Verbänden eine Stellungnahme erarbeitet, die den EU-Parlamentariern zugestellt wird.
Fazit: Durch eine mögliche Umsetzung der geplanten Verschärfung hätte kein Terror-Anschlag verhindert werden können, noch wird zukünftig einer dadurch vereitelt. + weiterlesen

27.11.2015

Festgenommener mutmaßlicher Waffenschmuggler KEIN VDB-Mitglied

In mehreren Pressemeldungen (u.a. SPIEGEL ONLINE) wird von einem 34-jährigen Sascha W. berichtet, der unter Umständen mit den eingesetzten Kriegswaffen vom Terroranschlag in Paris in Verbindung steht.
Der VDB weist ausdrücklich darauf hin, dass der festgenommene, mutmaßliche Waffenschmuggler Sascha W. kein Mitglied im VDB ist. + weiterlesen

19.11.2015

VDB gegen Terrorismus - Online-Petition hier unterzeichnen!

Der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V. (VDB) trauert mit den Angehörigen von Paris und allen anderen Opfern terroristischer Anschläge. Als Verband unterstützt er jeden sinnvollen Weg zukünftig terroristische oder kriminelle Akte zu verhindern. Jedoch ist er auch strikt gegen blinden politischen Aktionismus unter Vortäuschung eines vermeintlichen Sicherheitsgewinns! + weiterlesen

19.11.2015

EU plant Verschärfung der EU-Feuerwaffenrichtlinie

Die EU hat am 18.11.2015 ein Maßnahmenpaket abgeschlossen, welches in hohem Maße den Waffenfachhandel sowie jeden Sportschützen, Jäger und Waffensammler treffen kann, wenn die Änderungen umgesetzt werden. Für den VDB sind die geplanten Änderungen inakzeptabel! + weiterlesen

23.10.2015

Herausforderung: Versand von CS-Gas-/CN-Gas- & Pfefferpatronen

Verschiedene Paketdienstleister (u.a. DHL, DPD, UPS, GLS, OVERNITE) haben die UN-Nr. 0301 sund somit die Gefahrgutklasse 1.4G in ihren Netzen, in den letzten Monaten sukzessive ausdrücklich verboten. + weiterlesen

23.10.2015

Ernst Georg Apel verstorben

Am 14. Oktober 2015 entschlief er mit 88 Jahren dieser Welt. Der VDB gedenkt Herrn Apel in Stille. + weiterlesen

25.09.2015

DPD stellt samstags zu

Der internationale Paket- und Expressdienstleister DPD hat den Samstag für 100 Prozent der Privatempfänger in Deutschland zum normalen Zustelltag gemacht. Durch die Zustellung an sechs Tagen der Woche bietet DPD den Empfängern noch mehr Komfort. + weiterlesen

15.09.2015

Präsidium verabschiedet Helmut Kremser

Auf der Präsidiumssitzung vom 11.-13.09.2015 in Trassenheide hat das Gesamtpräsidium den langjährigen Landesgruppenvorsitzenden Nord, Herrn Helmut Kremser, offiziell verabschiedet. + weiterlesen

07.09.2015

Ländergruppe Nord - Neue Vorsitzende Frau Inga Steinmann

Sie löst Herrn Helmut Kremser nach 8 Jahren an der Spitze der Ländergruppe Nord ab + weiterlesen

07.09.2015

Nachruf - Stephan Weihrauch

Im Alter von nur 56 Jahren ist der Mellrichstädter Unternehmer Stefan Weihrauch vor wenigen Wochen verstorben. + weiterlesen

01.06.2015

Ländergruppe Ost - Wiederwahl des Vorsitzenden Torsten Schill

Am 31.05.2015 fand im Ringberghotel in Suhl die diesjährige Ländergruppenversammlung + weiterlesen

23.04.2015

Dieter Anschütz: Eine lebende Legende feiert Geburtstag

Der langjährige Geschäftsführer des weltbekannten und renommierten Jagd- und Sportwaffenherstellers ANSCHÜTZ, Dieter Anschütz, feierte am 22. April seinen 85. Geburtstag. Im Kreise seiner Familie wurde sein Ehrentag würdig gefeiert. + weiterlesen

25.03.2015

VDB-Quietscheenten finden großen Zuspruch

Offiziell bietet der VDB seinen Mitgliedsunternehmen seit März 2015 die VDB-Quietscheenten zum Weiterverkauf an. Die erste Charge + weiterlesen

11.03.2015

Waldemar Hüsing - ehem. VDB-Präsidiumsmitglied verstorben

Der VDB trauert um sein ehemaliges Präsidiumsmitglied.... + weiterlesen

10.03.2015

Wir trauern um unseren langjährigen Freund und Kollegen - Holger Hoeck

der im Alter von 61 Jahren plötzlich verstarb. + weiterlesen

28.11.2014

URTEIL: Schalldämpfer für Jagdwaffe

Das Verwaltungsgericht Freiburg hat am 12.11.2014 entschieden,... + weiterlesen

01.10.2014

Buchvorstellung - Waffenrechtliche Erlaubnisse, Verbringen, Mitnahme

Exklusiver Preisvorteil i.H.v. 50 % für VDB-Mitglieder + weiterlesen

09.07.2014

Waffen vererben > Das VDB-Merkblatt: Erbwaffen!

Sie sind Waffenbesitzer und möchten für den Fall vorsorgen, dass Ihre Nachkommen richtig handeln, wenn diese Ihre Waffen erben? Hier erhalten Sie das kostenfreie VDB-Merkblatt zum Thema! + weiterlesen

05.06.2014

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013

Am 04.06.2014 wurde die Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 veröffentlicht + weiterlesen

14.04.2014

Urteile des VG Köln zu Gunsten der Schießsportverbände damit rechtskräftig

Nachdem das Bundesverwaltungsamt seine Berufung gegenüber dem Oberverwaltungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen zurückgenommen hat, sind die Urteile des Verwaltungsgerichts Köln zu Gunsten der Schießsportverbände jetzt rechtskräftig. + weiterlesen

19.02.2014

Ausblick IWA 2014: Waldemar "Waldi" Hartmann am VDB-Messestand

Auch auf der IWA 2014 werden zahlreiche Aktivitäten auf dem Stand in Halle 7a - 112, stattfinden. Am Samstag,.... + weiterlesen

08.10.2013

Der sichere Umgang mit Waffen

Der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB) hat eine Broschüre zum Thema „ Der sichere Umgang mit Waffen“ herausgegeben... + weiterlesen

17.09.2013

Weit über 200 Teilnehmer bei NWR Seminaren im Jahr 2013

Die Mitglieder des Verbandes Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e.V. (VDB) bilden sich und + weiterlesen

30.07.2013

Standpunkte der Parteien zum Thema Waffenrecht

Der Deutsche Schützenbund DSB als viertgrößter olympischer Spitzensportverband in Deutschland hat + weiterlesen

26.07.2013

Parteien zum Waffenrecht

Am 28.08.2013 veranstaltet Frau Sylvia Merkle und Herr Hans W. Brösch + weiterlesen