zurück zur Übersicht

01.01.2022

Einzel- oder Gruppenschulungen: Nationales Waffenregister - Auf Anfrage

Online-Schulungen nach Ihren individuellen Bedürfnissen

Das Nationale Waffenregister hat viele Neuerungen mit sich gebracht und mit Sicherheit sind auch nach über einem Jahr mit dem Register noch nicht alle Fragen beantwortet. 
Im Webseminar werden wir noch einmal einen Blick auf alle Meldeanlässe werfen und zu einigen Spezialfällen Meldeschritte vorstellen. 
Das Webseminar richtet sich an alle Büchsenmacher, Waffenfachhändler und Waffenhersteller, die sich noch einmal den gesamten Umfang der für sie nötigen Meldeanlässe und Meldepflichten in Erinnerung rufen möchten, aber auch an all diejenigen, die als Neueinsteiger in der Branche erst jetzt erste Erfahrungen mit dem Register machen.  
Als Einzel- oder Gruppenschulung ausgelegt, lässt sich der Inhalt indivudiell auf Ihre Bedürfnisse ausrichten. 

Anfrage
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an akademie@vdb-waffen.de oder rufen Sie uns unter 06421 / 480 75 00 an, damit wir einen Termin vereinbaren können. 

Mögliche Schulungsinhalte
  1. Kurzüberblick NWR - Was man wissen muss und was besonders ist
  2. Meldeanlässe im Überblick
    1. Wann muss gemeldet werden? Wann muss nicht gemeldet werden?
    2. Erwerbsarten
    3. Überlassungsarten
    4. Reparaturannahme/B2B Weitergabe
    5. Modulare Waffen (Zusammenbau)
    6. Zerlegung
    7. Umbau
    8. Austausch
    9. Herstellung
    10. Verbringung/Import/Export
    11.  Verkauf „auf Jagdschein“

Webseminartermin und -dauer  
Individuell nach Absprache und je nach gewünschtem Inhalt und Umfang

Kosten (je zzgl. MwSt.):
  • VDB-Mitglieder:
    • Stundensatz 80,- € (Abrechnung im 5-Minuten-Takt) pro Veranstaltung. Bei mehreren Teilnehmern zzgl. 10,- € pro weiterem Teilnehmer. 
  • Nicht-Mitglieder
    • Stundensatz 160,- € (Abrechnung im 5-Minuten-Takt) pro Veranstaltung. Bei mehreren Teilnehmern zzgl. 29,- € pro weiterem Teilnehmer.
Ort
  • Onlineveranstaltung
  • Wünschen Sie Veranstaltungen in Ihrem Unternehmen, kommen zu den oben genannten Seminarkosten Anfahrt- und ggf. Übernachtungskosten hinzu.

Stornierung
bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: kostenfrei
bis 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Teilnahmegebühr
ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn: 100 % der Teilnahmegebühr

Welche technischen Voraussetzungen werden für die Online-Veranstaltung benötigt? 
  •  Computer oder Laptop oder Tablet oder Smartphone
  •  Verbindung zum Internet
  •  Internetbrowser (Aktuelle Version von Chrome, Firefox, Microsoft Edge oder Safari)
  •  Lautsprecher und Headset
  • Gerne Kamera (Webcam)
  •  Ggf. Tastatur
  •  Eine E-Mail-Adresse pro Teilnehmer
Wie läuft das Webseminar ab?
Klicken Sie auf den Anmeldelink zum Webseminar, den wir Ihnen per E-Mail zusenden. Sie gelangen auf die Anmelde-Plattform. Geben Sie in der Anmeldemaske die nötigen Daten sowie eine E-Mail-Adresse für jeden Teilnehmer ein (Achtung bei mehreren Teilnehmern in einem Unternehmen: Jede E-Mail-Adresse kann nur einmal verwendet werden.)  Sie erhalten dann eine Bestätigungs-E-Mail vom Anbieter mit einem Zugangslink zum Webseminarraum. 
Melden Sie sich rechtzeitig (mind. 5 Minuten vorher) über den Zugangslink an, den Sie per E-Mail erhalten. Die vollständigen Daten müssen Sie nur einmal eingeben, anschließend reicht der Klick auf den Link.
Während des Webseminars sehen Sie die Seminarfolien bzw. die Präsentation sowie den Referenten, der Ihnen via Mikrofon die Inhalte vermittelt. Per Mikro können Sie Fragen stellen.