zurück zur Übersicht

17.10.2019

ADR-Basisseminar in Grünberg (Hessen)

Gefahrgut-Unterweisung speziell für den Waffenfachhandel und Büchsenmacherbetriebe

Das Thema ADR/Gefahrgut betrifft jedes Mitgliedsunternehmen, welches z.B. Munition, Abwehrsprays oder z.B. Waffenpflege-Öle (Gefahrgut) im Ladengeschäft verkauft, versendet oder zur Vernichtung annimmt.









Da Verstöße im schlimmsten Falle in Verbindung mit § 328 Abs. 3 Nr. 2 StGB mit bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe oder Geldstrafe belegt werden können – ist das Thema Gefahrgut existenzbedrohend. Der VDB hat eine Gefahrgut-Unterweisung speziell für den Waffenfachhandel und Büchsenmacherbetriebe konzipiert. Somit bekommen Sie Wissen vermittelt, welches auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Sie im Berufsalltag anwenden können. Dies kann Sie bei behördlichen Kontrollen vor hohen Bußgeldern schützen.

Jede Person, die in Ihrem Unternehmen mit Gefahrgut in Berührung kommt (z.B. Absender, Beförderer, Empfänger [Paketannahme], Verlader, Verpacker, Befüller, Entlader) muss diese Unterweisung nachweisen.

Das ADR-Basisseminar findet statt am 17. Oktober im Sporthotel in 35305 Grünberg/Hessen.

Bitte Anmeldung NUR über dieses als PDF angehängte Formular!